Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Evangelische Theologie Evangelische Theologie (Master of Arts) Evangelische Theologie (Master of Arts, Ein-Fach)

Evangelische Theologie (Master of Arts, Ein-Fach)

Evangelische Theologie (Master of Arts, Ein-Fach)

© Volker Lannert

Im Studiengang Evangelische Theologie werden vertiefende, forschungsorientierte Kenntnisse sowie methodische und analytische Kompetenzen in allen theologischen Hauptdisziplinen vermittelt (Altes Testament, Neues Testament, Kirchengeschichte, Systematische Theologie und Praktische Theologie). Die Studierenden erweitern dabei ihre Kenntnisse über das Christentum als Möglichkeit menschlicher Sinndeutung, Lebensführung und Wertefindung wie auch als prägender Faktor abendländischer Kultur und Gesellschaft. Darüber hinaus werden die Bedingungs- und Wirkungszusammenhänge leitenden Handelns in gesellschaftlichen und kirchlichen Institutionen in den Blick genommen.

Die Studierenden erlernen während des Studiums insbesondere, historische und aktuelle Phänomene christlicher Religion kritisch einzuordnen, eigenständig zu erforschen und somit komplexe Problemstellungen zu lösen, wobei der reformatorischen Perspektive besondere Bedeutung beigemessen wird. Dabei spielt die Vermittlung von fachübergreifenden, berufsrelevanten Schlüsselqualifikationen eine wichtige Rolle.

Mögliche Berufsfelder:

Referent*in bei Einrichtungen für ökumenische Forschung, diakonischen Einrichtungen und Institutionen im Bereich Entwicklungszusammenarbeit etc.; Erwachsenenbildung (kirchliche Akademien, Volkshochschulen etc.); Wissenschaft (Wissenschaftsmanagement, Lehre/Forschung an Hochschulen, Forschungseinrichtungen etc.); Journalismus/Redaktion, Öffentlichkeitsarbeit, Verlagswesen, Lektorat, Bibliothekswesen, Archivwesen

Artikelaktionen