Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Biologie (Bachelor) Studienprofil

Studienprofil

Der Bachelorstudiengang Biologie ist als dreijähriger Studiengang konzipiert und führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Studienabschluss. Der Studiengang deckt alle relevanten Teilbereiche der Biologie sowie hierfür wichtige Grundlagen in der Chemie, Physik und Mathematik ab. Im Vordergrund stehen eine Forschungsorientierung und eine klare Strukturierung der Lehrveranstaltungen (für Details siehe Studienaufbau).

Bereits von der ersten Woche an werden in praktischen Übungen Kompetenzen vermittelt, die den zukünftigen Absolventen eigenständiges Arbeiten in Laboren biologischer und verwandter Disziplinen ermöglichen. Eine freiwillige Einführungswoche (Propädeutikum), ein begleitendes Mentorenprogramm sowie das strukturierte Erlernen zusätzlicher Fertigkeiten wie z.B. das Arbeiten mit Fachliteratur oder die Darstellung wissenschaftlicher Ergebnisse, ergänzen die Ausbildung. Kernbereiche des Faches, die mit eigenen Pflichtmodulen abgedeckt sind, umfassen:

  • Biologie der Zellen und Gewebe
  • Genetik
  • Mikrobiologie
  • Entwicklungsbiologie
  • Zelluläre Immunologie
  • Physiologie der Tiere
  • Pflanzenphysiologie
  • Morphologie und Evolution der Tiere
  • Zoologische Bestimmungsübungen
  • Biodiversität der Pflanzen
  • Botanische Bestimmungsübungen
  • Chemie für Biologen
  • Biochemie für Biologen
  • Physik für Biologen
  • Mathematik und Statistik in der Biologie
Artikelaktionen