Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Biologie (Bachelor) Studienaufbau

Studienaufbau

Die Lehrinhalte des Studiengangs werden in Modulen vermittelt, die thematisch zusammenhängende Lehrveranstaltungen bündeln und jeweils mit einer gemeinsamen Prüfung abgeschlossen werden. Ein Modul umfasst dabei üblicherweise eine Vorlesung mit begleitender Übung/Praktikum, sowie gegebenenfalls ein Seminar oder z.B. Exkursionen. Diese werden als zoologische oder botanische Tagesexkursionen in die nähere Umgebung von Bonn angeboten - im Wahlpflichtbereich aber auch als 1-2 wöchige große Exkursionen zu weiter entfernten Zielen.

Der Studienverlaufsplan des Bachelorstudiums Biologie in Bonn ist so aufgebaut, dass Ihnen in den ersten vier Semestern über die Pflichtmodule die gesamte Breite der Biologie sowie die notwendigen Grundlagen aus der Chemie, Physik und Mathematik vermittelt werden. Ab Mitte des 4. Semesters haben Sie dann große Freiheiten in der individuellen Schwerpunktsetzung.

Zwischen Mitte des 4. Semesters und Ende des 5. Semesters haben Sie mit drei jeweils vierwöchigen Wahlpflichtmodulen die Möglichkeit, Ihre Kenntnisse zu vertiefen und eigene fachliche Schwerpunkte zu setzen. Das 5. Semester bietet Ihnen dabei breite individuelle Gestaltungsmöglichkeiten, so dass sich hier auch externe Praktika oder Auslandssemester problemlos integrieren lassen. Sie können bis zu zwei der drei Wahlpflichtmodule durch individuelle Forschungspraktika innerhalb oder außerhalb der Bonner Biologie sowie durch Veranstaltungen aus verschiedenen anderen v.a. naturwissenschaftlichen Fächern ersetzen.

Im 6. Semester sollen Sie dann im Rahmen einer Projektarbeit in Kleingruppen und mit der Bachelorarbeit Erfahrungen in Forschungsprojekten sammeln.

Studienverlaufsplan B.Sc. Biologie als PDF downloaden

 

Artikelaktionen