Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Vor dem Studium Fächer Archäologien (Bachelor) Empfohlene Kenntnisse

Empfohlene Kenntnisse

Sprachanforderungen

Für das Studium des Bachelor „Archäologien“ werden folgende Sprachenkenntnisse empfohlen, deren Erwerb auch studienbegleitend erfolgen kann:

  • Das Latinum oder Lateinkenntnisse in einem Umfang, der dem Grundkurs Latein von 12 Leistungspunkten im Wahlpflichtbereich der Universität Bonn entspricht. (Lateinkurse 1 und 2).
  • Englischkenntnisse auf dem Niveau von drei schulischen Lernjahren oder zwei aufeinander aufbauenden Sprachkursen (CEF Niveau A 2)
  • Kenntnisse einer weiteren modernen Fremdsprache aus dem europäischen Sprachraum im Umfang von drei schulischen Lernjahren oder zwei aufeinander aufbauenden Sprachkursen (CEF Niveau A 2)
  • Kenntnisse des Altgriechischen (Graecum)
    Für die Vorbereitung auf ein Studium des M.A. Klassische Archäologie, wahlweise mit Schwerpunkt Christliche Archäologie wird dringend empfohlen, während des Bachelorstudiums Griechischkenntnisse im Umfang von 12 LP bzw. das Graecum zu erwerben.

Falls erforderlich, kümmern Sie sich am besten frühzeitig um den Spracherwerb, da der Zugang zu allen C und E- Modulen ab dem 3. Semester den Nachweis von Lateinkenntnissen voraussetzt.  

Sprachkenntnisse können an der Universität Bonn erworben werden. Informationen dazu finden Sie im Sprachenportal der Universität Bonn.

Artikelaktionen