Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Studium Universale Semesterprogramm VHS Vortragsreihe "Europa im Fokus"

VHS Vortragsreihe "Europa im Fokus"

Vortragreihe in der Volkshochschule Bonn

Europa im Fokus

Das weltweit einzigartige Friedensprojekt der Europäischen Union steht vor großen Herausforderungen:
Bei den Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai 2019 könnten sich populistische Strömungen durchsetzen, die die Institutionen und Politiken der EU in Frage stellen. Der Brexit im März 2019 wird die Europäische Union verändern.
Interessengegensätze zwischen den Mitgliedstaaten stehen ihrem gemeinsamen Vorgehen zunehmend im Wege. Das weltpolitische Umfeld der EU wird komplexer, stärker und feindlicher. Aber es gibt auch neue Hoffnungen: Bei der „Generation Erasmus“ gibt es ein großes positives Interesse an der EU, neue proeuropäische Bürgerbewegungen wie „Pulse of Europe“ entstehen, Präsident Macron gibt der Europapolitik neuen Schwung. Gefördert von der Regionalvertretung der Europäischen Kommission in Bonn und in Zusammenarbeit mit dem Dezernat Internationales der Universität Bonn bietet diese Reihe die Möglichkeit, sich detailliert über wichtige Themen der Europapolitik zu informieren und mit europapolitischen „Theoretikern“ und „Praktikern“ zu diskutieren.

„Europa im Fokus“ wurde als Reihe konzipiert, der Inhalt der einzelnen Veranstaltungen wird an aktuelle politische Entwicklungen angepasst. Die Teilnahme an allen sechs Veranstaltungen wird empfohlen. Die Veranstaltungen werden moderiert von:
Alan Smith, einem der „Väter“ des ErasmusProgramms, sowie Generalkonsul a. D. Rainer Dobbelstein.
 

Das gesamte Programm finden Sie unter:

https://www.vhs-bonn.de/programm/politik-wissenschaft-und-internationales/europa-im-fokus.html

 

Artikelaktionen