Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

Formulare Erasmus-Praktikum

EU flag-Erasmus+_vect_POS.jpg

Wichtige Informationen zur Erasmus+ Förderung sowie zu Formularen und Fristen

Formulare vor dem Auslandsaufenthalt

1. Online-Registrierung:

  • ca. 2 Monate vor Praktikumsbeginn
  • eine ausgedruckte Version vom Fachkoordinator unterzeichnen lassen und im Mobilitäts-Portal des Dezernats Internationales hochladen

Infopunkt Für Praktika, die bis März 2019 dauern, registieren Sie sich bitte für die Förderphase 2017/18 . Für Praktika, die über den März 2019 hinaus dauern, registrieren Sie sich bitte für die Förderphase 2018/19.

2. Learning Agreement erstellen und mind. 4 Wochen vor Beginn des Praktikums mit allen Unterschriften im Mobilitäts-Portal des Dezernats Internationales hochladen

Learning Agreement for Traineeships 2017/18
Learning Agreement for Traineeships 2018/19 (NUR für Praktika, die über März 2019 hinausgehen, ansonsten gilt das Learning Agreement 2017/18)


3. EU-Online-Sprachtest (Test 1) nach Eingang der Aufforderungsmail durchführen

 

Formulare während des Auslandsaufenthaltes

1. Confirmation of Arrival 2017/18
    Confirmation of Arrival 2018/19 (für Praktika, die über März 2019 hinausgehen)
unmittelbar nach der Ankunft (auch als PDF per Mail) an das Dezernat Internationales senden bzw. ab Förderphase 2018/19 im Mobilitätsportal hochladen.

2. ggf. Learning Agreement Teil 2 ( nur bei Änderungen des geplanten Vorhabens)

3. Traineeship Certificate wird am Ende des Praktikums von der Gastinstitution ausgestellt  

Nach dem Auslandsaufenthalt

1. Traineeship of Certificate spätestens 4 Wochen nach dem Ende des Praktikums im Dezernat Internationales einreichen (gerne auch in PDF-Format per Mail bzw. ab Förderphase 2018/19 im Mobilitätsportal hochladen).

2. EU Survey Online-Bericht eingeben

3. EU-Online-Sprachtest (2. Test) durchführen

4. Nachweis der Anerkennung des Auslandspraktikums im Dezernat Internationales einreichen bzw. ab Förderphase 2018/19 im Mobilitätsportal hochladen. 

 


Infopunkt Wenn  zu den genannten Terminen weder die geforderten Unterlagen noch eine Rückmeldung vorliegen, werden Sie von der Auszahlung weiterer Raten ausgeschlossen und müssen den gesamten bereits gezahlten Mobilitätszuschuss zurückzahlen, da laut Erasmus-Bestimmungen nur Studierende, die alle verpflichtenden Unterlagen eingereicht haben, eine Förderung erhalten dürfen.

 

Artikelaktionen