Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Studium und Praktikum im Ausland Auslandsstudium Fördermöglichkeiten Finanzierungsnachweise

Finanzierungsnachweise

 

Studiengebühren an ausländischen Hochschulen

Die Länderinformationen des DAAD geben erste Richtwerte über die Studiengebühren der verschiedenen Länder an. Am sichersten ist es, diese Informationen direkt bei der Zielhochschule zu recherchieren.

Sollten Sie im Rahmen des Direktaustausch- bzw. ERASMUS-Programms ein oder mehrere Auslandssemester an einer ausländischen Hochschule verbringen, so werden Ihnen die Studiengebühren erlassen.

Auch die Stipendienprogramme des DAAD sowie der Fulbright Kommission beinhalten für einige Universitäten im Ausland einen Studiengebührenerlass.

Siehe auch:

 

Finanzierungsnachweis / Bank Statement

Sollte Ihre Gasthochschule einen Finanzierungsnachweis verlangen, dass Sie während Ihres Auslandaufenthaltes finanziell gesichert sind, so können Sie zu diesem Zweck Ihre Stipendienbescheinigung, die BAföG-Bescheinigung oder eine schriftliche Bestätigung der Person/en, die Ihr Auslandsstudium finanzieren, einreichen.

Als Austauschstudierender wie z.B. in den USA, Kanada und Japan müssen Sie nachweisen, dass Sie die vollen Kosten Ihres Studiums selbst tragen können und daher wird ein Bank Statement verlangt. Hierzu benötigen Sie eine schriftliche Bestätigung Ihrer Bank und/oder Ihrer Eltern oder eines anderen Sponsoren über die erforderliche Summe. Informationen und Mustertexte zum Bank Statement finden Sie hier

Artikelaktionen