Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

Sogang University

Die Sogang University wurde 1960 von einem Jesuitenorden gegründet. Sie ist eine der führenden Universitäten in der Republik Korea und zur Zeit sind ca. 15.000 Studierende immatrikuliert. 
Der Campus mit 31 Gebäuden befindet sich im Stadtteil Mapo-gu nordwestlich des Flusses Han.

Besonderheit:

Homepages der Universität:

 


Quelle: Frauke Steege

Zulassungsmöglichkeiten

  • undergraduate
  • graduate (begrenzt)

Studienmöglichkeiten

Sprachliche Anforderungen

  • gute Sprachkenntnisse, aber keine offiziellen Sprachzertifikate erforderlich 
  • Richtwerte:
    TOEFL mit mind. 79 Punkten
    oder IELTS mit mind. 6.5
    Koreanisch: ab TOPIK Level 4
  • Für die Bewerbung benötigen Sie trotzdem das DAAD-Sprachzeugnis (bitte rechtzeitig um einen Termin kümmern!)
  • Sprachkurse: semesterbegleitende Sprachkurse am Korean Language Education Center sind kostenlos (es muss jedoch eine Kaution von KRW 300.00 hinterlegt werden, die man bei erfolgreicher Teilnehme zurückerhält.)

Semesterdaten

  • Spring Semester: Anfang März - Mitte Juni
  • Fall Semester: Anfang September - Mitte Dezember
  • möglicher Studienbeginn zum Herbst und Frühjahr
  • Akademischer Kalender 

Unterkunft

  • On-Campus Housing:
    In der Gonzaga International Student Hall gibt es größtenteils Doppelzimmer inkl. meal plan
    Kosten: ca. 250-300€ pro Monat (die ersten 4 Monatsmieten müssen im Voraus bezahlt werden)

On-Campus Housing ist garantiert.

 Stipendium

  • Teilstipendium in Form eines Studiengebührenerlasses; die Studiengebühren liegen zwischen $ 1500 und $10.000 pro Semester, abhängig von Studiengang und Niveau.
  • spezielles Stipendium für Austauschstudierende an der Graduate School of Business

 

Weitere Hinweise und Tipps aus erster Hand finden Sie in den Erfahrungsberichten Bonner Studierender in der Online-Austauschdatenbank.

Beachten Sie auch die Länderinformationen!

 

 

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie, dass wir auf dieser Seite Informationen zu Ihrer Orientierung und Hilfestellung zusammengetragen haben, für deren Richtigkeit und Vollständigkeit das Dezernat Internationales keine Gewähr und Haftung übernimmt!
Es liegt letztlich in Ihrer eigenen Verantwortung, bei den jeweils zuständigen Stellen fachkundige und rechtsverbindliche Auskünfte einzuholen.

Artikelaktionen