Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

Nachweis von Sprachkenntnissen

 

 

Sprachliche Voraussetzungen

 
  • Es muss in jedem Fall ein Nachweis über die Unterrichtssprache/n eingereicht werden.

 

Unterrichtssprache Englisch

Ist die Unterrichtssprache Englisch, muss in jedem Fall ein englischer Sprachnachweis eingereicht werden. Dies trifft auch dann zu,  wenn Sie an asiatischen Partnerhochschulen ein Sprachlernprogramm der Landessprache und zusätzliche Kurse auf Englisch belegen.

 

TOEFL-Test:

  • Für Bewerbungen an einigen Partnerhochschulen (insbesondere für die USA, Kanada, teilweise Asien) benötigen Sie den TOEFL-Test (je nach Partneruniversität gibt es hier unterschiedliche Anforderungen).
  • Das Ergebnis sollte zum Zeitpunkt der Bewerbung vorliegen. Wenn das TOEFL Ergebnis noch nicht vorliegt, genügt bei der Bewerbung eine Bestätigung über die Anmeldung. Die Ergebnisse müssen jedoch bis spätestens eine Woche vor den Auswahlgesprächen vorliegen. Melden Sie sich deshalb unbedingt rechtzeitig für den Test bei TOEFL an!
    Über die Termine der Gespräche informieren Sie sich bitte bei uns.
  • Wird kein TOEFL Test von der Partneruniversität verlangt, benötigen Sie trotzdem den DAAD-Nachweis durch das Formular "Nachweis Sprachkenntnisse". Dieses erhalten Sie in der Anglistik (Kosten 25 €): [Email protection active, please enable JavaScript.], Tel.: 73-7269 

 

Andere offizielle Sprachnachweise:

  • Wenn Sie bereits einen anderen offiziellen Sprachnachweis (z.B. Cambridge Proficieny Test / IELTS) abgelegt haben, legen Sie bitte diesen Nachweis Ihrer Bewerbung bei. Ob die Partnerhochschule diesen Nachweis akzeptiert, muss im Falle einer Zusage für einen Platz im Direktaustauschprogramm individuell geklärt werden. 

 

Andere Unterrichtssprachen

  • Wenn Sie Kurse aus dem regulären landessprachlichen Angebot der Partnerhochschule belegen möchten, legen Sie Ihrer Bewerbung  den  "Nachweis Sprachkenntnisse" für die entsprechende Sprache bei. (Hier wird erläutert, wie Sie dieses erhalten.)
    (Dies betrifft z.B. Mexiko, wo das Kursangebot komplett auf Spanisch ist, kann aber auch je nach Vorkenntnissen und Studienvorhaben für Ihren Aufenthalt an einer asiatischen Universität zutreffen)
  • Der Nachweis über Ihre Sprachkenntnisse kann nur von einer Person ausgestellt werden, die offiziell zum Unterricht dieser Sprache berechtigt ist (also nicht von einem "normalen" Hochschullehrer/ Dozenten). Bitte wenden sich an Lektoren/Dozenten des jeweiligen Instituts.
Artikelaktionen