Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Studium Studium in Bonn für internationale Studierende Kurzzeit-, Junior Year- und Austauschprogramme Internationaler Sommerkurs für deutsche Sprache und Landeskunde 2019

Internationaler Sommerkurs 2019

Internationaler Sommerkurs für deutsche Sprache und Landeskunde

Universität Bonn

05. bis 27. August 2019

 Titelbild SK2019

Willkommen an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn!

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn lädt internationale Studierende und andere Interessierte aus allen Studienrichtungen und wissenschaftlichen Disziplinen zum Internationalen Sommerkurs für deutsche Sprache und Landeskunde 2019 ein.
 
Seit 1947 bietet die Universität Bonn dieses erfolgreiche Programm für Studierende aus der ganzen Welt an. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit, eine der ältesten und größten Universitäten Deutschlands kennenzulernen. Mit ihrer 200-jährigen Geschichte, einem exzellenten Ruf in Deutschland und im Ausland sowie einem starken akademischen Profil ist die Universität Bonn eine der bedeutendsten Universitäten Deutschlands. Hier vereinen sich Tradition und Moderne in einem forschungsorientierten und internationalen Umfeld.
Auch ein Aufenthalt in Bonn – einer Stadt, die auf ihre 2000-jährige Geschichte stolz ist – hat viel zu bieten. Bonn ist nicht nur der Geburtsort Ludwig van Beethovens, sondern als die Stadt der Vereinten Nationen auch eine moderne, pulsierende internationale Stadt am Rhein. Als ehemalige deutsche Hauptstadt sind in Bonn immer noch verschiedene staatliche Institutionen ansässig; Bonn trägt bis heute die Bezeichnung „Bundesstadt“.

Im Rahmen des Internationalen Sommerkurses bekommen Teilnehmenden die Gelegenheit, ihre bereits vorhandenen deutschen Sprachkenntnisse ab dem Niveau B1 zu vertiefen und Einblicke in die deutsche Landeskunde zu erhalten. Der Internationale Sommerkurs findet vom 05. bis 27. August 2019 statt.
 

Ziele

  • Vertiefung von Deutschkenntnissen in kleinen Gruppen
  • Einblicke in die deutsche Kultur
  • Teilnahme an interessanten Exkursionen zu Forschungseinrichtungen, Museen und Ausflugszielen in der Region
  • Kennenlernen der renommierten Universität Bonn und der Stadt Bonn
  • Neue Kontakte knüpfen und Freundschaften schließen

Programm

Deutschkurse

  • Montags bis freitags am Vormittag
  • Insgesamt 60 Stunden
  • ab Niveau B1
  • Kleine Gruppengrößen (max. 13 Teilnehmende)

Wahlmodule*

  • Dienstags und donnerstags am Nachmittag
  • 12 Unterrichtsstunden a 45 Minuten

Auswahl:

Modul 1: Phonetik Mittelstufe
Modul 2: Einführung in die deutsche Geschichte
Modul 3: Einführung in das politische System Deutschlands

Exkursionen und soziale Aktivitäten

  • Forschungszentren (z.B. Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt Köln)
  • Museen (z.B. Haus der Geschichte, Beethovenhaus)
  • öffentlichen Einrichtungen (z.B. Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung)
  • Städteführungen (z.B. Köln, Bonn)
  • Wanderungen in der Region
  • Freizeitaktivitäten zusammen mit Buddys der Uni Bonn

*kurzfristige Änderungen vorbehalten

Wer kann teilnehmen?

Voraussetzungen:

  1. Hochschulzugangsberechtigung
  2. Mindestalter 18 Jahre
  3. Deutschkenntnisse auf Niveau B1
  4. Ein Ergebnis von mindestens B1 im Online-Einstufungstest (bei erfolgreicher Bewerbung erhalten Sie einen entsprechenden Link von uns!)

Vor dem Start des Internationalen Sommerkurses muss jeder Teilnehmende einen Online-Einstufungstest durchführen, damit die Einteilung in die Deutschklassen erfolgt und sichergestellt werden kann, dass die individuellen Bedürfnisse und Erwartungen der Studierenden berücksichtigt werden.
 

Bitte beachten Sie, dass Ehepartner nur dann an dem Internationalen Sommerkurs teilnehmen können, wenn sie sich selbst angemeldet haben und zugelassen worden sind.

 

Wie bewerbe ich mich?

Bewerbungsbeginn: Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über das Online-Formular.

Bewerbungsfrist: 15. April 2019
 

Ausgewählte Teilnehmende werden etwa eine Woche nach Ablauf der Bewerbungsfrist informiert.
 

Erforderliche Dokumente:

  • Vollständig ausgefülltes online Bewerbungsformular
  • Nachweis über Deutschkenntnisse auf dem Niveau B1 nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen (z.B. Goethe-Zertifikat, Zeugnis einer Sprachschule)
  • Lebenslauf / CV
  • Passbild.jpg oder .png in guter Qualität

Als Hilfestellung für den Anmeldeprozess können Sie sich unsere Schritt-für-Schritt Anleitung herunterladen.

 

Teilnahmegebühr und Stornierungsbedingungen

Teilnahmegebühr: 700 € 

In der Kursgebühr enthalten:

  • Deutschunterricht und Wahlmodul
  • Exkursionen
  • Begrüßungs- und Abschlusszeremonie
  • Services und Administration
  • Bus und Bahn-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr innerhalb Bonns

Nicht in Teilnahmegebühr enthalten:

  • Kosten für Unterkunft
  • Verpflegungskosten
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung

Überweisungsfrist der Teilnahmegebühr: 10. Mai 2019

Eine Teilnahme am Internationalen Sommerkurs ist nur möglich, wenn der Eingang der Zahlung bestätigt wurde!

 

Stornierungsbedingungen

Bitte beachten Sie:

Bei Stornierung

  • vor dem 25. Mai 2019: Rückerstattung des Teilnahmebeitrages abzüglich einer Servicepauschale in Höhe von 50 €.
  • nach dem 25. Mai 2019: eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr ist nicht mehr möglich!

Die Universität Bonn behält sich das Recht vor, den Internationalen Sommerkurs aufgrund weltweiter Ereignisse, einer zu geringen Anzahl an Anmeldungen oder anderer Ursachen abzusagen oder das Programm entsprechend abzuändern. Die Teilnehmenden werden in diesem unwahrscheinlichen Fall umgehend informiert und die vollständige Teilnahmegebühr wird zurückerstattet.  

 

Teilnahmezertifikat / ECTS credits

Jeder Teilnehmende, der regulär an dem Programm teilgenommen und einen schriftlichen Abschlusstest abgelegt hat, erhält ein Teilnahmezertifikat mit der Note des Deutschtests, einer Niveaueinstufung, dem Wahlmodul und den besuchten Exkursionsorten.
Bitte beachten Sie, dass die Universität Bonn keine ECTS Credits vergeben kann. Sollten Sie ECTS Credits erwerben möchten, wenden Sie sich bitte an die zuständige Stelle Ihrer Heimatuniversität. Letztlich entscheidet die Heimatuniversität, ob und wie viele Credits angerechnet werden können.

Unterkunft

Die Unterkunft muss von den Teilnehmenden selbst organisiert werden.

Teilnehmende können zur Erleichterung der Zimmersuche ein Informationsblatt herunterladen.

Versicherungen, Haftung und geltendes Recht

Alle Teilnehmenden des Internationalen Sommerkurses müssen über eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung verfügen. Diese Versicherungen werden nicht über den Internationalen Sommerkurs zur Verfügung gestellt. Es liegt in der Verantwortung der Teilnehmenden, sich um eine Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung zu kümmern. Die Haftung der Universität Bonn für auftretende Schäden während des Programms (einschl. Exkursionen, soziale Aktivitäten, Freizeitprogramme etc.) ist auf das nach geltendem Recht Mögliche beschränkt.
Das für die Durchführung des Programms geltende Recht ist deutsches Recht.

 

Kontakt

Falls Sie weitere Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren:

  • [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

                     

Artikelaktionen