One Two
Kontakt
marion-becker.png

Universität Bonn
Dezernat 9 – Lehre
Beauftragte für Studierende mit Behinderung 
oder chronischer Erkrankung
53012 Bonn
 

Marion Becker

 

Termine nach Vereinbarung  

Tel.: 0228/73-7306

studierenmithandicap@uni-bonn.de

www.studierenmithandicap.uni-bonn.de

 

WICHTIGER HINWEIS:

 

In der Zeit vom 25. Juli - 19. August 2016

bin ich persönlich nicht erreichbar.

 

Termine (ab dem 22.08.2016) können über

das Geschäftszimmer vereinbart werden

unter Tel.: 0228 / 73 - 7254.

 

In dringenden Fällen können Sie sich

auch an die Zentrale Studienberatung

wenden:

Tel.: 0228 / 73 - 7080

E-mail: zsb@uni-bonn.de

 

 

Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Termine, Maßnahmen und Veranstaltungen im Zusammenhang von "Studium und Behinderung".

 

21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks

"Wir rechnen, damit du zählst"

Im Mai 2016 startet die 21. Sozialerhebung des Deutschen Studentenwerks. Mit dieser großen Online-Befragung soll die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland erfasst werden. Wie finanzieren sie ihr Studium, ihren Lebensunterhalt? Welche Lebenshaltungskosten haben sie, insbesondere für die Miete? Wie viele Studierende jobben neben dem Studium? Wieviel Zeit beansprucht das Studium, wieviel der Nebenjob?

Das Ziel: Weil so viel mehr Studierende als bisher erreicht werden, wird es möglich sein, mit der 21. Sozialerhebung differenzierte Aussagen auch zu kleinen Gruppen von Studierenden zu treffen, etwa zu Studierenden mit gesundheitlicher Beeinträchtigung, zu Studierenden mit Kind oder zu berufsbegleitend oder dual Studierenden.

 


IBS-Seminar "Berufseinstieg mit Behinderungen und chronischen Krankheiten"

Termin: 16.-18. August 2016

Ort: Jugendherberge Köln-Deutz

Die Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) des Deutschen Studentenwerks veranstaltet vom 16.-18. August 2016 ein mehrtägiges Seminar zur Vorbereitung des Berufseinstiegs für Studierende mit Beeinträchtigungen in fortgeschrittenen Studienphasen.

 


BHSA-Kombiseminar 2016 in Frankfurt am Main

Termin: 2.-4. September 2016 (Anmeldung bis zum 31. Juli möglich)

Ort: Frankfurt am Main

Das BHSA-Kombiseminar besteht aus zwei Parallelveranstaltungen: das Einführungsseminar für Studieninteressierte und Studienanfänger mit Hörbehinderung und das Berufseinstiegsseminar für Studierende am Ende des Studiums, junge Absolventen und für arbeitssuchende Hörbehinderte jeglichen Alters.


DAAD sucht Korrespondent_innen im Ausland

Im November 2015 starteten der DAAD und das Bundesministerium für Bildung und Forschung die Kampagne "studieren weltweit - Erlebe es!". Via Social-Media berichten Studierende von Studium und Alltag im Ausland. Interessierte erhalten so Einblick in das Studierendenleben auf der ganzen Welt sowie in die Vorzüge eines Auslandsaufenthalts. Der DAAD sucht stets nach neuen Korrespondentinnen und Korrespondenten - auch unter Studierenden mit Behinderung/chronischer Erkrankung, die über ihre Erfahrungen berichten.

 


bonnfairbindet-Teilprojekt „Inklusion in IT-Berufen“

bonnfairbindet setzt sich für einen inklusiven Ausbildungs-, Weiterbildungs- und Arbeitsmarkt in der Region Bonn/Rhein-Sieg ein und vereint die relevanten Akteure für die Ausbildung und Beschäftigung von Menschen mit Behinderung in einem regionalen Netzwerk.

Im Rahmen des bonnfairbindet-Teilprojektes „Inklusion in IT-Berufen“ suchen wir in Kooperation mit der BITKOM, der IHK Bonn/Rhein-Sieg und der Telekom AG Menschen mit Behinderung, die an einer Ausbildung im IT-Bereich interessiert sind.

Mehr Informationen zum IT-Projekt erhalten Sie telefonisch unter 0228 9753 281. 

 


Licht ins Dunkel

Ausstellung zur UN Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen