Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Neues Fortgesetzter Austausch mit Chile
Datum: 28.09.2018

Fortgesetzter Austausch mit Chile Rektoren von Bonn und Talca verlängern Abkommen

Der Rektor der Universidad de Talca/Chile, Prof. Dr. Álvaro Rojas Marín, und der Rektor der Universität Bonn, Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Hoch, haben das Institutsabkommen zwischen dem Instituto de Estudíos Humanísticos und der Bonner Romanistik um weitere fünf Jahre verlängert.

Das Abkommen, das 2013 geschlossen wurde, beinhaltet den Austausch von Studierenden, Dozenten und gemeinsame wissenschaftliche Aktivitäten im Bereich Lateinamerikastudien. Dank einer Förderung im Programm Internationale Studien- und Ausbildungspartnerschaften des Deutschen Akademischen Austauschdienstes DAAD konnten in den letzten zwei Jahren jährlich drei Bonner Studierende und drei Studierende aus Talca an der jeweiligen Partneruniversität studieren.

Ein jährlicher Dozentenaustausch im Bereich lateinamerikanische Literaturwissenschaft hat sich bereits seit 2010 zu einer festen Einrichtung etabliert. Die Rektoren bekräftigten ihren Wunsch zu intensiver Zusammenarbeit, in die in Zukunft auch andere Institute eingebunden werden sollen.    

 

Artikelaktionen