Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Neues Universität Bonn geht strategische Partnerschaft mit St. Andrews ein
Datum: 17.12.2018

Universität Bonn geht strategische Partnerschaft mit St. Andrews ein Kooperationsabkommen unterzeichnet

Die Universitäten Bonn und St. Andrews, Schottland, werden ihre Zusammenarbeit weiter ausbauen. Das haben der Rektor der Universität Bonn, Prof. Dr. Dr. h.c. Michael Hoch, und der Prorektor für internationale Strategie und Außenbeziehungen der Universität von St. Andrews, Prof. Brad MacKay, bei einem Treffen in Bonn vereinbart. Sie setzten ihre Unterschrift unter ein Kooperationsabkommen, das eine weitreichende Zusammenarbeit in Forschung, Studium und Verwaltung vorsieht.

Die Vereinbarung soll durch einen regen Austausch von Studierenden, wissenschaftlichem Personal und Beschäftigten in Technik und Verwaltung umgesetzt werden. Lehrende und Studierende sollen die Möglichkeit erhalten, am jeweils anderen Standort zu forschen, zu lehren und zu studieren. Dazu ist auch ist die Einrichtung gemeinsamer Studien- und Forschungsprogramme und die Hospitation von Verwaltungspersonal vorgesehen. Beide Universitäten beabsichtigen außerdem, gemeinsame Forschungs- und Lehraktivitäten zu entwickeln. Ziel der Zusammenarbeit ist es, das wechselseitige Verständnis der jeweiligen Hochschulstrukturen sowie den wissenschaftlichen Informationsaustausch zu fördern und Möglichkeiten der Zusammenarbeit in internationalen Netzwerken auszuloten.

Das Rektorat der Universität Bonn freut sich sehr über den Abschluss einer strategischen Partnerschaft mit der University St. Andrews, einer der renommiertesten Universitäten weltweit!

Artikelaktionen