Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Neues Was machen Physiker und Astronomen?
Datum: 11.07.2017

Was machen Physiker und Astronomen? Die Universität Bonn ermöglicht in den Sommerferien eine Schnupperwoche für Oberstufenschüler

— Kategorie:

Die Fachgruppe Physik/Astronomie der Universität Bonn bietet zum fünften Mal eine Schülerakademie an, die von Montag bis Freitag, 17. bis 21. Juli stattfindet. Insgesamt 20 Schüler der gymnasialen Oberstufe und angehende Studierende können in verschiedene Gebiete der Physik und Astronomie schnuppern. Die Stiftung für Physik und Astronomie in Bonn unterstützt die Akademie. Die Veranstaltung ist seit Monaten ausgebucht. Journalisten sind zur Berichterstattung herzlich willkommen!

Woraus besteht die Welt? Wie kann man die kleinsten Bestandteile unseres Universums mit Hilfe gewaltiger Teilchenbeschleuniger und riesiger Teilchendetektoren nachweisen? Wie weisen Physiker in der argentinischen Pampa Höhenstrahlung nach, und warum machen sie das? Wie funktioniert ein Laser, und wofür kann er eingesetzt werden? Wie kann man einzelne Atome mit Licht fangen? Was passiert im Radioteleskop Effelsberg? Und was macht eigentlich ein Astronom?

All diesen Fragen können die Teilnehmer eine Woche lang intensiv auf den Grund gehen – indem sie Vorträge anhören, selbst experimentieren und Exkursionen zum Deutschen Museum Bonn und zum Radioteleskop Effelsberg machen. Dozenten, Doktoranden und Studenten werden den Teilnehmern einen Einblick in die verschiedenen Forschungsgebiete der Physik und Astronomie an der Universität Bonn geben.

Die Schülerakademie wird von der Fachgruppe Physik/Astronomie der Universität Bonn und dem dort angesiedelten zdi-Schülerlabor »Physikwerkstatt Rheinland« mit Unterstützung der Stiftung für Physik und Astronomie in Bonn und des bundesweiten Projektes „Netzwerk Teilchenwelt“ angeboten.

Informationen: https://www.schuelerlabor.uni-bonn.de/veranstaltungen/bonner-schuelerakademie-physik-astronomie/2017

Kontakt für die Medien:

Dr. Bettina Bantes
Physikalisches Institut
Universität Bonn
Tel. 0228/732363
Email: bantes@physik.uni-bonn.de

Artikelaktionen