Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Neues Wunderschön präzise messen
Datum: 28.05.2015

Wunderschön präzise messen Das Argelander’sche Heliometer ist das Aktuelle Objekt aus Museen und Sammlungen der Universität Bonn

Über 130 Jahre hat ein besonderes Instrument der Astronomie in der Argelander’schen Sternwarte in Bonn-Poppelsdorf gestanden. Das Heliometer ist nun seit zwei Jahren das auffälligste Objekt im Bonner Universitätsmuseum und jetzt das Aktuelle Objekt aus Museen und Sammlungen der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität.

Nachdem das 1842 erbaute Heliometer im Hauptturm der von Wilhelm August Argelander in Bonn-Poppelsdorf errichteten Bonner Sternwarte seine Dienste erfüllt hatte, gelangte es 1973 in die Endenicher Astronomischen Institute der Universität Bonn, heute das Argelander-Institut für Astronomie. Seit 2013 präsentiert das Universitätsmuseum mit diesem Objekt Astronomiegeschichte: Dieses Heliometer hat die ersten Sternenentfernungen gemessen.
Größe und Gewicht des astronomischen Gerätes erfordern, dass es auf einer beeindruckenden Holzkonstruktion aus Eichenholz gelagert ist, die 2013 komplett restauriert worden war.

Zuvor hatte das Heliometer einige Jahre in der Eingangshalle der Astronomischen Institute in Bonn-Endenich gestanden und war nicht sehr häufig der Öffentlichkeit zugänglich. Heute ist es Objekt des Universitätsmuseums und derzeit das Aktuelle Objekt. Es kann dort mittwochs bis sonntags von 11:00 bis 16:30 Uhrbesichtigt werden.

Preview Image

Das Video zeigt das Heliometer, in den historischen Kontext eingeordnet und präsentiert vom Leiter des Bonner Universitätsmuseums, Dr. Thomas Becker, und von Dr. Michael Geffert, Leiter der Bonner Sammlung Historischer Himmelsaufnahmen: https://youtu.be/qEuWokU_95w

Vortrag zum Heliometer am 12. Juni

Am 12. Juni erläutert Dr. Michael Geffert in seinem Vortrag „Eine Reise zu den Nachbarsternen der Sonne“ im Argelander-Institut der Uni Bonn um 19 Uhr die Funktionsweise des Teleskops und seine Bedeutung für die Entfernungsmessung von Sternen – und hier kommt dann erneut das Heliometer ins Spiel.

Kontakt:
Dr. Thomas Becker
Universitätsmuseum Bonn
Universität Bonn
Regina-Pacis-Weg 1, 53113 Bonn
Tel. 0228-73-7397
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Dr. Michael Geffert
Argelander-Institut für Astronomie der Universität Bonn
Universität Bonn
Auf dem Hügel 71, 53121 Bonn
Tel.: 0228 / 733648
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen