Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Neues Isabel Schnabel ist wieder Wirtschaftsweise
Datum: 30.03.2017

Isabel Schnabel ist wieder Wirtschaftsweise

Prof. Dr. Isabel Schnabel vom Institut für Finanzmarktökonomie und Statistik der Universität Bonn hat von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries ihre Berufungsurkunde als Mitglied des Sachverständigenrates erhalten. Die neue Amtszeit läuft bis Februar 2022.

Seit Juni 2014 gehört Prof. Schnabel dem Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung an, ein unabhängiges Gremium der wirtschaftswissenschaftlichen Politikberatung. In ihrer letzten Amtszeit hat sie sich insbesondere für die Schaffung einer stabilen europäischen Finanzmarktarchitektur eingesetzt.

Die Wissenschaftlerin ist Professorin für Finanzmarktökonomie an der Universität Bonn, Forschungsprofessorin am Centre for Economic Policy Research (CEPR) sowie am Max-Planck-Institut zur Erforschung von Gemeinschaftsgütern in Bonn. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Bankenregulierung, das „Too-big-to-fail“-Phänomen und systemische Finanzkrisen – auch aus historischer Perspektive. Im Jahr 2007 nahm sie den Ruf auf eine Professur in Mainz an, seit 2015 lehrt und forscht sie an der Universität Bonn.

Kontakt für die Medien:

Prof. Dr. Isabel Schnabel
Institut für Finanzmarktökonomie und Statistik
Universität Bonn
Tel. 0228-739228
E-Mail: isabel.schnabel@uni-bonn.de

Artikelaktionen