Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite International Von Bonn in alle Welt Forschen & Lehren im Ausland

Forschen & Lehren im Ausland

Titelbild - Forschen Ausland.jpg


Auslandsaufenthalte zum Zweck der Forschung und Lehre sind integraler Bestandteil von Karrieren in der Wissenschaft. Es stehen Ihnen zahlreiche Möglichkeiten der Finanzierung eines Auslandsaufenthaltes zur Verfügung, die wir Ihnen hier vorstellen möchten: 

Forschen im Ausland

Eine Zusammenstellung der zahlreichen Fördermöglichkeiten für kurz- und längerfristige Forschungsaufenthalte im Ausland finden Sie hier.

Lehren im Ausland

  • Der DAAD fördert Kurz- oder Langzeitdozenturen für Lehrtätigkeiten im Ausland.
  • Nachwuchswissenschaftler/innen können als Sprachassistenten/innen in den Fächern Germanistik/Deutsch als Fremdsprache oder über das Lektorenprogramm des DAAD weltweit praktische Lehrerfahrungen erwerben.
  • Das Lektorenprogramm der Robert Bosch Stiftung fördert Stipendiaten, die an Hochschulen in Osteuropa und Asien Deutsch als Fremdsprache unterrichten und Bildungsprojekte durchführen.
  • Mit der Erasmus-Dozentenmobilität (Intranet) werden Gastdozenturen an Partnerhochschulen in Erasmus Programm- und Partnerländern gefördert. Gastdozenten/innen sollen durch ihren Aufenthalt die europäische Dimension der Gasthochschule stärken, deren Lehrangebot ergänzen und ihr Fachwissen Studierenden vermitteln, die nicht im Ausland studieren wollen oder können.

Beratung und Information

Das europäische Mobilitätsnetzwerk EURAXESS bietet Informationen und Beratung für Forschende, die eine wissenschaftliche Tätigkeit im Ausland anstreben. An über 500 europäischen Standorten gibt es zudem lokale EURAXESS Servicezentren, die Ihnen am Zielort bei der Vorbereitung und Durchführung des Auslandsaufenthaltes unterstützen.

Artikelaktionen