Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

Bankkonto

Bankkonto - Titelbild.jpg


Sofern Sie noch nicht über ein Bankkonto im SEPA-Raum ("Single European Payment Area") verfügen, ist die Eröffnung eines Girokontos bei einer deutschen Bank in jedem Fall ratsam, um Gehaltszahlungen oder Stipendien empfangen zu können. Haben Sie hingegen bereits ein SEPA-Bankkonto, ist dies nicht notwendig, da Zahlungen im SEPA-Raum auf gleiche Weise erfolgen.

Im Regelfall erhalten Sie mit der Eröffnung eines Girokontos in Deutschland eine EC-Karte und/oder eine Kreditkarte. Die bargeldlose Bezahlung in Geschäften erfolgt in Deutschland häufig mit der EC-Karte, wohingegen Online-Geschäfte im Regelfall per Kreditkarte abgewickelt werden.


Bitte beachten: Um in Deutschland ein Bankkonto eröffnen zu können, müssen Sie vorher Ihren Wohnsitz angemeldet haben. Weiterhin ist dem Kreditinstitut spätestens nach 90 Tagen eine Steueridentifikationsnummer (Steuer-ID) vorzuweisen. Nach Anmeldung Ihres Wohnsitzes erhalten Sie die Steuer-ID automatisch per Post und kann bei der Bank nachgereicht werden. 


Nachfolgend finden Sie Links zu einigen Banken mit Niederlassungen in Bonn ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

Das Welcome Center ist gerne bei der Eröffnung eines Bankkontos behilflich.

Artikelaktionen