Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

Schulen

Schule - Titelbild.jpg


Das Welcome Center wird Sie gerne dabei unterstützen, eine passende Schule für Ihre Kinder zu finden. Insbesondere wenn Ihre Kinder noch kein oder nicht ausreichend Deutsch sprechen, kann es schwierig finden, einen geeigneten Schulplatz zu finden. Sie sollten sich so früh wie möglich, am besten schon von Ihrem Heimatland aus, darum kümmern oder sich rechtzeitig an uns wenden.

Allgemeine Informationen zum deutschen Schulsystem

Für alle in Deutschland lebenden deutschen und ausländischen Kinder von 6 bis 15 Jahren besteht Schulpflicht. Wenn Sie sich mit Ihrem Kind längerfristig in Deutschland aufhalten, müssen Sie Ihr Kind entweder bei einer Bonner Schule anmelden oder es von der Schulpflicht befreien lassen. Der Besuch der öffentlichen Schulen ist in Deutschland kostenlos, in Nordrhein-Westfalen startet das Schuljahr meist im August/September nach den sechswöchigen Sommerferien.

Der Schulbesuch beginnt für alle Kinder mit der Grundschule (1. bis 4. Schuljahr). Danach besteht in Nordrhein-Westfalen die Wahl zwischen verschiedenen Typen von weiterführenden, öffentlichen Schulen. Zu unterscheiden sind hier vor allem folgende Schultypen:

Gymnasium

Das Gymnasium in Nordrhein-Westfalen umfasst die Schul­jahr­gänge 5 bis 12/13. Das Gymnasium ver­mittelt seinen Schülerinnen und Schülern eine breite und ver­tiefte Allgemein­bildung und er­möglicht den Beginn eines Hoch­schul­studiums.


Realschule

Die Real­schule umfasst die Klassen 5 bis 10. An dieser Schul­form werden praktische Fähig­keiten ebenso ge­fördert wie das Interesse an theoretischen Zusammen­hängen. Die Schülerinnen und Schüler erwerben eine erweiterte allgemeine Bildung sowie berufs­orientierende Kompetenzen und können – je nach Befähigung und Neigung – nach Abschluss der zehnten Klasse in eine beruf­liche Aus­bildung oder in die Bildungs­gänge der Sekundar­stufe II (z.B. Gymnasium) wechseln.


Hauptschule

In der Haupt­schule wird die Zu­wendung zur einzelnen Schülerin und zum einzelnen Schüler be­sonders groß ge­schrieben. Die Klassen sind häufig klein. In den meisten Haupt­schulen werden möglichst viele Fächer vom Klassen­lehrer oder von der Klassen­lehrerin über­nommen. An der Haupt­schule können alle Ab­schlüsse bis zur 10. Klasse er­worben werden. Bei besonders guten Leistungen ist dann im An­schluss der Besuch der gymnasialen Ober­stufe möglich.


Gesamtschule

Die Gesamt­schule gehört –  gleich­berechtigt neben Haupt­schule, Real­schule und Gymnasium –  zu den weiter­führenden Regel­schulen in Nordrhein-Westfalen. Ihre Ab­schlüsse sind  bundes­weit anerkannt. Sie ist eine Schul­form der Sekundar­stufen I und II, in der die Bildungs­wege des Gymnasiums, der Real­schule und der Haupt­schule in einem um­fassenden Angebot integriert sind. Sie kann von allen Schülerinnen und Schülern besucht werden, die die 4. Grund­schul­klasse erfolg­reich durch­laufen haben. Für die Eltern wird die Ent­scheidung über die Schul­lauf­bahn des Kindes nicht schon beim Über­gang in das 5. Schul­jahr not­wendig, sondern bleibt so lange wie möglich offen.

Schulen in Bonn

Beim Schulamt der Stadt Bonn erhalten Sie einen Überblick über alle Bonner Schulen. Achten Sie bei der Wahl der Schule auf die Lage und kontaktieren Sie die Sekretariate der für Sie interessanten Schulen so früh wie möglich.

Internationale Schulen in Bonn

In Bonn gibt es mehrere internationale oder bilinguale Schulen, die Unterricht in Englisch, Französisch oder Spanisch anbieten.

Die folgenden Schulen sind dem Welcome Center bekannt. Das Welcome Center übernimmt keine Gewähr für Qualität oder Vollständigkeit dieser Angaben.

Grundschulen

Weiterführende Schulen

Beratungsangebote

Wir empfehlen Ihnen vor der Anreise nach Bonn die Kontaktaufnahme zum Schulamt der Stadt Bonn. Die Stadt hat eine Beratungsstelle für schulpflichtige Kinder und Jugendliche ohne ausreichende Deutschkenntnisse eingerichtet, die Ihnen bei der Suche nach "Integrationsklassen" behilflich ist.

Schulamt der Bundesstadt Bonn
Frau Jennifer Martin
Sankt Augustiner Str. 86
53225 Bonn

  • Telefon: +49 (0)228-778754
  • E-Mail: ifk[at]bonn.de
  • Webseite
Artikelaktionen