Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

Mobilität mit Partnerländern (KA 107)

Unter Erasmus+ kann unter der  Förderlinie "International Credit Mobility (ICM) die klassische bilaterale Mobilität auch mit Hochschulen im nicht-europäischen Ausland (sog. Partnerländer) gefördert werden.

Antrag:
Im Gegensatz zum klassichen Erasmus-Programm mit Programmländern (KA 103) müssen in dieser Förderlinien ausführliche qualitative Anträge für eine Zielregion und/oder Partnerhochschule gestellt werden. Für die Erstellung des Antrags ist der beantragende Fachbereich zuständig. Alle Einzelanträge werden dann über das Dezernat Internationale in einem Gesamtantrag der Universität zusammengefasst. Bitte kontaktieren Sie bei Interesse frühzeitig (ca. 3 Monate vor der u.g. Frist) das Dezernat Internationales.

  • Antragsfrist bei der Erasmus Nationalagentur:                  1. Februar
  • Frist für die Einreichung des Fachbereichsantrags     Anfang Januar
    im Dezernat Internationales
  • Bei Bewilligung: Beginn der Förderung                              1. August

 

Ausführliche Informationen zur Förderlinie finden Sie hier:

Ansprechpartnerin im Dezernat Internationales: Christine Müller, Abt. 6.3

 

Zurzeit wird folgende Kooperation im Rahmen dieser Förderlinie gefördert:

  • Thailand (auslaufend im Juli 2019): Geographisches Institut: Austausch von Masterstudierenden, Doktoranden und Lehrenden mit der Mahidol University.
    Kontakt: Dr. Simone Giertz
  • Ab 2019/2020: Israel (Hebrew University, Tel Aviv University, IDC Herzliya)
    Beteiligte Fachbereiche: Politische Wissenschaften und Soziologie (Dr. Fels), Wirtschaftswissenschaften (Dr. Hübner-Monien) , Islamische Archäologie (Prof. Walker), Islamwissenschaften (Fr. Wolfgarten)
    KontaktSusanne Maraizu sowie die o.g. Personen


Förderung

  •  für Studierende aus Partnerland:
     850 € mtl.  zzgl. Fahrkostenpauschale
     für Studierende in Partnerland:
     700 € mtl.  zzgl. Fahrkostenpauschale
  •  für Lehrende/Personal aus Partnerland:
     160 € pro Tag  zzgl.Fahrkostenpauschale
     für Lehrende/Personal in Partnerland:
     180 € pro Tag   zzgl. Reisekostenpauschale

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an die o.g. Kontaktperson.

Artikelaktionen