Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

Forschung

TRA6_Header_Forschung.jpg

Die Universität Bonn leistet mit ihrem Transdisziplinären Forschungsbereich (TRA) „Innovation und Technologie für eine nachhaltige Zukunft" einen Beitrag zum dynamischen Feld der Nachhaltigkeitsforschung. Die TRA Nachhaltige Zukunft steht für die Erforschung institutioneller, wissenschafts- und technologiebasierter Innovationen. Der Forschungsbereich priorisiert strategische Herausforderungen im Zusammenhang mit Themen wie demographischem Wandel, Armut, Ernährung und Gesundheit, Umwelt- und Klimawandel sowie Ressourcenübernutzung (z. B. Boden, Wasser, Biodiversität). Eine Stärke der TRA ist die Kombination solider Grundlagen-, angewandter und interdisziplinär fakultätsübergreifender Forschung, die gebraucht wird, um Fortschritte auf dem Weg zu den globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDG) zu erzielen. Die Universität Bonn ist global vernetzt, zum Beispiel durch ihr Zentrum für Entwicklungsforschung (ZEF), durch ihre Fakultäten sowie durch ihr Engagement in weiteren Verbünden, darunter das Sustainable Development Solutions Network (SDSN), die Green Growth Knowledge Platform (GGKP) und viele andere. Ein einzigartiges Merkmal der Universität ist die Zusammenarbeit mit den UN-Organisationen in Bonn und deren globale Vernetzung.

Zu den Prinzipien der TRA gehört die Konzentration auf:

  • neu entstehende Wissenschafts- und Technologiefelder mit transformativen Potenzialen für eine nachhaltige Zukunft. Dabei werden Aspekte wie die Verantwortung in der Technologieentwicklung und Gender sowie andere Diversitätsdimensionen berücksichtigt;
  • Kohärenz mit fundierten Entwicklungs- und Nachhaltigkeitstheorien, wobei gleichzeitig mehrere erkenntnistheoretische Perspektiven berücksichtigt werden;
  • innovative Ansätze und Modelle für die Nutzung neuer Daten und Informationen bzw. deren Bereitstellung für die Gestaltung und Steuerung von Innovationen für eine nachhaltige Zukunft.

Diese Prinzipien spiegeln sich in den fünf eng miteinander verbundenen Forschungsschwerpunkten und Unterthemen der TRA wider:

Artikelaktionen