Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Forschung Argelander Programm für den wissenschaftlichen Nachwuchs Während der Promotion Qualifizierung: Promotion Plus Workshopangebote Kurse WiSe 2018/19 Digital Humanities - Digitale Forschungsmethoden in den Geisteswissenschaften

Digital Humanities - Digitale Forschungsmethoden in den Geisteswissenschaften

Eintägiger Workshop des Bonner Graduiertenzentrums in Kooperation mit der ULB, 24. Oktober 2018, 10:30 - 15:30 Uhr, Adenauer Allee 39-41 in der ULB

Modul_Forschung

Kursbeschreibung

 
Der Workshop gibt Einblick in die Möglichkeiten, Methoden und Arbeitsweisen der Digital Humanities. Dabei werden unter anderem folgende Fragen erörtert: Was meint Digital Humanities? Welche Möglichkeiten bieten die Digital Humanities möglicherweise für Ihre Arbeit? Könnten computergestützte Methoden Ihre Arbeit unterstützen und ggf. erleichtern sowie nachvollziehbar und reproduzierbar machen? Welche Auswirkungen haben die Digital Humanities auf die Publikation und Visualisierung wissenschaftlicher Arbeiten?

 

Im Einzelnen thematisiert der Workshop die Aspekte:

  • Einführung in die Digital Humanities
  • Beispiele digitaler Forschungsmethoden in den Geisteswissenschaften
  • Vom Text zum Bild zum Text: Digitalisierung und Volltextgenerierung
  • Text für Mensch und Maschine: Textauszeichnung nach den Richtlinien der Text Encoding Initiative (TEI). (Mit praktischer Anwendung)
  • Rechtliche Aspekte, Forschungsdatenmanagement und Langzeitarchivierung
  • Reflexion über wissenschaftstheoretische Implikationen und allgemeiner Austausch zu den Inhalten des Workshops

Zielgruppe

Promovierende
 

Kurssprache

Deutsch

Kursleitung

 
Jan Kenter und Stefanie Läpke

"Promotion plus"

Der Workshop wird im Rahmen des Zertifikates "Promotion plus" mit 5 Arbeitseinheiten (AE) anerkannt.
 

Modul

Modul 1: Selbstständig forschen 
 

Anmeldung                                                                                                                                                               

Zur Anmeldung

 

Kontakt

Joana SW
 
Bei Rückfragen zum Kursangebot wenden Sie sich bitte an 
Joana Bürger-John, [Email protection active, please enable JavaScript.].
 
 
 
Die Räumlichkeiten des Bonner Graduiertenzentrums sind aktuell noch nicht barrierefrei. Bitte melden Sie sich bei Anmeldung per E-Mail, wenn Sie mobil eingeschränkt sind. Wir bemühen uns dann Ihnen die Teilnahme am Kurs zu ermöglichen.

 

Artikelaktionen