Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

Einführung in die kollegiale Fallberatung

— abgelegt unter: ,

Eintägiger Workshop des Bonner Zentrums für Hochschullehre, 26. Juni 2019

Modul Lehre

Kursbeschreibung

Der Workshop vermittelt grundlegendes Wissen und Kompetenzen zur selbständigen Intervision mit der Methode "Kollegiale Fallberatung" (KFB).
Intendierte Lernergebnisse:
Die Teilnehmenden

  • kennen die Ziele, Arbeitsschritte und Voraussetzungen zum erfolgreichen Einsatz der Methode „Kollegiale Fallberatung“;
  • haben mind. einen Fall aus der Gruppe der Teilnehmenden mit der Methode bearbeitet und die Durchführung reflektiert;
  • haben zu ihrer rollenbezogenen Arbeit in den exemplarischen Beratungen Peer- und Trainer-Feedback erhalten ;
  • haben konkrete Möglichkeiten reflektiert, wo und wie die KFB bei der souveränen Bewältigung von Herausforderungen in der eigenen Lehrpraxis unterstützen kann.

 

Zielgruppe

Promovierende
 

Kurssprache

Deutsch

 

"Promotion plus"

Der Workshop wird im Rahmen des Zertifikates "Promotion plus" mit 5 Arbeitseinheiten (AE) anerkannt.
 

Modul

Modul 3: Lehre lernen
 

Anmeldung                                                                                                                                                               

Zur Anmeldung

 

Kontakt

Joana SW
 
Bei Rückfragen zum Kursangebot wenden Sie sich bitte an 
Joana Bürger-John, [Email protection active, please enable JavaScript.].
 
 
 
Die Räumlichkeiten des Bonner Graduiertenzentrums sind aktuell noch nicht barrierefrei. Bitte melden Sie sich bei Anmeldung per E-Mail, wenn Sie mobil eingeschränkt sind. Wir bemühen uns dann Ihnen die Teilnahme am Kurs zu ermöglichen.

 

Artikelaktionen