Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Forschung Drittmittel und Projekte BMBF-Verbundprojekte Medium Keramik

Medium Keramik

Sprecher:

Prof. Dr. Dr. h.c. Jan Bemmann
Institut für Archäologie und Kulturanthropologie
Brühler Straße 7
53119 Bonn 

Projekt:

Das Projekt Medium:Keramik widmet sich den beiden als kulturgeschichtliche Quelle äußerst bedeutsamen Objektgruppen des reliefverzierten Steinzeugs und der bemalten Irdenware. Diese im Rheinland der Frühen Neuzeit (1500-1800) entwickelten und international sowie global gehandelten Keramikgefäße waren mit komplexen szenischen und symbolischen Motiven versehen. Damit wurde Keramik hier erstmals gezielt als massenhaft produziertes Bildmedium eingesetzt.
Doch wie war dieses Medium in den gesellschaftlichen Kommunikationsprozess eingebettet? Woher kam die Idee zu einer solchen Neuerung? Wer entschied darüber, welche Bildinhalte vermittelt werden sollten? Und welche Rolle spielten auch Vertriebswege und die Ansprüche der Konsumenten für die Gestaltung der Keramik? Diese und weitere Fragen werden im Rahmen des Projektes behandelt. 
 
 
Artikelaktionen