Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections

FOR 2686

DFG-Forschungsgruppe 2686 "Resilienz in Religion und Spiritualität. Aushalten und Gestalten von Ohnmacht, Angst und Sorge" 

Projektsprecherin

Prof. Dr. Cornelia Richter 
Evangelisch-Theologische Fakultät

Abt. für Systematische Theologie und Hermeneutik
Am Hof 1
53113 Bonn
Tel.: 0228/73-4171.

E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

 

Allgemeine Zusammenfassung der Aufgaben und Ziele

Die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigung zu überstehen, nennen Psychologen Resilienz. Die Forschungsgruppe will den Begriff im Verhältnis zur religiösen und spirituellen Dimension menschlichen Lebens untersuchen. Die Forscherinnen und Forscher wollen so die bisher üblichen Resilienzfaktoren wie Selbstwahrnehmung, Selbstwirksamkeit, Selbstregulation und -steuerung oder die Fähigkeit zur Konfliktlösung durch weitere Faktoren ergänzen und den Resilienzbegriff damit präzisieren.


Beteiligte Institutionen

  • Universität Köln
  • Universität Rostock
  • LMU München
  • Universität Zürich



Laufzeit: bewilligt 2019

Homepage 

Artikelaktionen