Bewerben im Ausland auf Englisch:
USA, UK und Australien

Important Information

Please note that this workshop is held in German.

Ein Angebot der Techniker Krankenkasse1 und des Career Centers der Universität Bonn

Bewerben heißt werben – für die eigene Person, die eigenen Fähigkeiten, die eigenen Potenziale.

Wer mit guter Vorbereitung in den weltweiten Bewerbungsprozess geht, sich gezielt bewirbt und weiß, was ihn im Vorstellungsgespräch erwartet, findet schneller den für ihn passenden Job und vermeidet so Stress, Unsicherheit und Zukunftsangst.

Sich beim passenden Arbeitgeber bestmöglich zu präsentieren, ist eine Herausforderung.
Sich weltweit zu bewerben, stellt eine noch größere Herausforderung dar. Denn hier spielen die viel zitierte interkulturelle Kompetenz, vor allem aber auch die je nach Land unterschiedlichen Bewerbungsspielregeln eine wichtige Rolle.

In diesem Workshop erfahren Sie, wie Sie sich sowohl in den Unterlagen als auch im Vorstellungsgespräch bei Bewerbungen im englischsprachigen Ausland perfekt präsentieren. Durch diese zielgenaue Vorbereitung wird die Angst vor weltweiten Bewerbungen genommen.

Dieser Workshop wird im Rahmen des Zertifikates für Interkulturelle Kompetenz des Dezernates Internationales der Bonner Universität anerkannt.

Für weitere Informationen zur Anrechenbarkeit wenden Sie sich bitte an Stefanie Rübbert (auslandsstudium@uni-bonn.de).


Inhalte und Ziele:

  • Auf welche Punkte sollte bei der Bewerbungsmappe im englischsprachigen Ausland geachtet werden?
  • Wie sieht der Lebenslauf im englischsprachigen Ausland aus? Auf welche spezifischen Formulierungen ist zu achten?
  • Sind Foto und Empfehlungsschreiben notwendig?
  • Wie bereite ich mich auf das Vorstellungsgespräch in englischer Sprache vor?
  • Welche Unterschiede zum Vorstellungsgespräch auf Deutsch gibt es?
     

Methoden:

  • Fachlicher Input durch den Trainer
  • Vermittlung wichtigen Bewerbungswissens für Bewerbungen auf Englisch
  • Simulation von Sequenzen eines Vorstellungsgesprächs auf Englisch
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch der Teilnehmer
  • Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse

Wichtig:

  • Der Fokus dieses Workshops liegt auf Bewerbungen im englischsprachigen Ausland.
  • Grundlegende Kenntnisse der Regeln für Bewerbungen im deutschsprachigen Bereich werden vorausgesetzt und im vorliegenden Seminar nicht ausführlich thematisiert.
  • Der Workshop wird auf Deutsch durchgeführt. Die Sequenzen des Vorstellungsgesprächs werden auf Englisch geübt.


Termine:

  • Termine für das WiSe 2021/2021 finden Sie ab September/ Oktober 2021 an dieser Stelle.
  • Anmeldeschluss: wird noch bekannt gegeben.
  • Dieser Workshop wird nur im Wintersemester angeboten.

Calendar sheet
© Bosse

Magnifier
© Bosse

Zielgruppe:

Bachelor-, Master-, Staatsexamens- und Promotionsstudierende

Gruppengröße:

max. 14

Trainer:

Rudolf Röhrl, Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader, Berlin


Technische Voraussetzungen für die Teilnahme am Online-Workshop:

  • internetfähiger Computer
  • funktionierendes Mikrofon am Computer bzw. Headset
  • funktionierende Kamera am Computer
  • Internetverbindung
  • Der Zoom-Link wird kurz vor dem Workshop verschickt.
Connector
© Bosse

Arrow pointing to the right
© Bosse

Hier geht es zur Anmeldung:

Hier finden Sie unsere Teilnahmebedingungen:

Hier finden Sie die FAQs:


Copyright for all images used on this page:  Bosse and Meinhard | Wissen und Kommunikation

Wird geladen