Sie sind hier: Startseite Studieren mit Kind Kinderbetreuung

Kinderbetreuung

Wenn Studierende Verantwortung für eine Familie tragen, kann das Studium nur mit einer gesicherten Kinderbetreuung erfolgreich abgeschlossen werden. Um Ihnen als Studierende die Suche nach geeigneten Betreuungsmöglichkeiten zu erleichtern, haben wir eine Auswahl an bestehenden Betreuungsmöglichkeiten zusammengestellt.

 

Studierendenwerk Bonn

 

Die Kindertagesstätte befindet sich in der Heinrich-von-Stephan-Straße und bietet insgesamt 90 Plätze für Kinder ab vier Monaten bis zum Schuleintritt. 45 Plätze für Kinder unter drei Jahren sind studierenden Eltern vorbehalten.  

Die Kindertagesstätte befindet sich auf der Adenauerallee und bietet insgesamt 31 Plätze für Kinder ab vier Monaten bis zum Schuleintritt. Die Plätze für unter Dreijährige werden an Kinder von Universitätsmitarbeitenden vergeben.

Die Kindertagesstätte befindet sich im Stadtteil Bonn-Endenich und bietet 50 Plätze (ab August 2015) für Kinder ab vier Monaten bis zum Schuleintritt. Ab dem KiTa-Jahr 2015/2016 werden insgesamt 50 Plätze zur Verfügung stehen.

Die Aufnahmeanträge für u3- Kinder werden ganzjährig vom Familienbüro entgegengenommen. Anträge für ü3-Kinder können direkt an die KiTa gerichtet werden.

Das Studierendenwerk betreibt außerdem eine Kindertageseinrichtung in Sankt Augustin und in Rheinbach.

U3-Betreuung für Kinder von studierenden Eltern - Kinder ST.E.R.N.

Das Kooperationsprojekt von La familiär e.V., AStA Bonn, Kinderstern-page-001.jpgUniversität Bonn und Studierendenwerk Bonn hat im Wintersemester 2013/2014 seinen Betrieb aufgenommen und bietet eine Kinderbetreuung für Kinder von studentischen Eltern.

  • Die Betreuung findet von Montag bis Freitag zwischen 11:15 bis 19:00 Uhr statt.
  • Inanspruchnahme von bis zu 16 Stunden Betreuung pro Woche in zentraler Lage.
  • Elternbeiträge werden nach Selbsteinschätzung entrichtet.

Weitere Informationen finden sich im Flyer.

Anmeldung können vorgenommen werden unter [Email protection active, please enable JavaScript.] oder telefonisch unter der Tel.: 0228/18032567 (dienstags von 12:30 bis 14:30 Uhr).

Informationen erhalten Sie bei der AStA-Beratung Studieren mit Kind (dienstags von 9:30 bis 11 Uhr und freitags von 10 bis 12 Uhr).

AStA - Beratung Studieren mit Kind

 

 Katholische Hochschulgemeinde (KHG)

Die KHG bietet nicht nur allgemeine Beratung für Studierende mit Kind, sie betreibt außerdem eine Kindertagesstätte. Das Augustinushaus in der Eduard-Pflüger-Straße bietet insgesamt 30 Plätze für Kinder von acht Monaten bis zum Schuleintritt. Bei konkreten Fragen setzen Sie sich bitte mit der Leiterin in Verbindung.

 

Weitere Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Insgesamt gibt es in der Stadt Bonn mehr als 190 Kindergärten. Die Einrichtungen werden sowohl in städtischer als auch in kirchlicher Trägerschaft geführt. Weiterhin gibt es eine Vielzahl an sogenannten Elterninitiativen (Vereine).

Über Kita-Net, ein Angebot der Stadt Bonn, können Sie sich zu den jeweiligen Einrichtungen umfassend informieren und Ihr Kind vormerken lassen.

 

Tagespflege

Für Kinder ab vier Monaten gibt es alternativ zu Kindertagesstätten Betreuungsmöglichkeiten bei sogenannten "Tagesmüttern" oder "Tagesvätern". Die Betreuung findet in der Regel im Haushalt der Betreuungsperson statt und ist einem familiären Tagesablauf sehr ähnlich.  

Die Tagespflegeperson darf gleichzeitig bis zu fünf Kinder betreuen. Der Betreuungsvertrag wird mit den Eltern auf privatrechtlicher Basis geschlossen. 

Vermehrt werden professionelle Zusammenschlüsse von Tageseltern in angemieteten Räumlichkeiten angeboten. Die vom Netzwerk Kinderbetreuung in Familien qualifizierten Tageseltern unterliegen alle der Fachaufsicht des kommunalen Jugendamtes.

Die Stadt Bonn bezuschusst seit einigen Jahren die Tagespflege. Weitere Informationen erhalten Sie hier. Eine Informationsbroschüre vom Netzwerk Kinderbetreuung in Familien haben wir hier verlinkt:

 Bild Broschüre TPP deutsch

Artikelaktionen