Sie sind hier: Startseite Arbeiten mit Kind Kindergeld

Kindergeld

Grundsätzlich können Paare entscheiden, wer das Kindergeld bezieht. Gezahlt wird es ab der Geburt bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres. Unter bestimmten Voraussetzungen kann es bis zum 25. Lebensjahr gewährt werden.

Allgemeine Informationen

 
Kindergeld erhalten alle Eltern, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland haben. Ausländische Eltern erhalten Kindergeld, wenn sie eine Niederlassungserlaubnis oder eine Aufenhaltserlaubnis, die zur Ausübung einer dauerhaften Erwerbstätigkeit berechtigt, besitzen.
 
Die Höhe des Kindergeldes richtet sich nach der Anzahl der Kinder:
 

Anzahl der Kinder

Höhe des Kindergeldes

1 Kind

 204 Euro

2 Kinder

 408 Euro

3 Kinder

 618 Euro

jedes weitere Kind 

 235 Euro

Stand: 01.07.2019 
 

Beschäftigte der Universität Bonn richten den Antrag auf Kindergeld (plus Anlage) mit der Geburtsbescheinigung an die Familienkasse des Landesamtes für Besoldung und Versorgung (LBV).

Artikelaktionen