Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Universitätsverwaltung Organisationsplan Dezernat 3 Ausbildung an der Universität Bonn Die Universität Bonn stellt sich vor

Die Universität Bonn stellt sich vor

Traditionell modern

Tradition und Modernität - das sind in Bonn keine Gegensätze. Weltweit anerkannte Spitzenforschung und ein historisches Ambiente prägen heute das Bild der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität. Als international operierende Forschungsuniversität mit vielen anerkannten Stärken verfügt sie im In- und Ausland über ein hohes wissenschaft-liches Ansehen.

Die Universität Bonn ist zudem einer der größten Arbeitgeber in der Region. Die nach-folgenden Zahlen belegen dies eindrucksvoll:

Personal

  • ca. 530 Professoren
  • ca. 1.700 wissenschaftliche Mitarbeiter
  • ca. 4.500 Mitarbeiter in Technik und Verwaltung (inkl. Kliniken)

Finanzen

  • ca. 440,00 Mio. Euro Haushaltsvolumen
  • ca. 100,00 Mio. Euro Drittmittel

Infrastruktur

  • rund 100 Bibliotheken mit mehr als 2,2 Millionen Bänden
  • rund 350 Gebäude in der Stadt in der Umgebung
  • 2 Schlösser

Fast 200 Jahre Geschichte und ein exzellenter Ruf im In- und Ausland: Die Universität Bonn zählt zu den bedeutensten Universitäten Deutschlands. Als traditionsbewußte, international operierende For-schungsuniversität kooperiert sie mit zahlreichen Hochschulen und Forschungseinrichtungen rund um den Globus.

Studium und Lehre

  • 7 Fakultäten
  • ca. 28.000 Studierende (darunter ca. 3.800 aus dem Ausland)
  • rund 90 Studiengänge

Forschung

  • Exzellenzcluster (Mathematik)
  • Graduiertenschulen (Ökonomie und Physik/Astronomie)
  • Sonderforschungsbereiche
  • Foschergruppen und Klinische Forschergruppen
  • Graduiertenkollegs- und schulen

Nobelpreisträger

  • Wolfgang Paul (1913 - 1993), Nobelpreis für Physik 1989
  • Reinhard Selten (*1930), Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften 1994
Artikelaktionen