Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Einrichtungen Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte der Universität Bonn

In vielen Bereichen der Universität Bonn - vom Studierendensekretariat über die Prüfungsämter bis hin zur Personalabteilung - wird täglich eine Vielzahl personenbezogener Daten verarbeitet. Entsprechend ernst nimmt die Universität Bonn den Schutz und die Sicherheit dieser Daten.

Jede öffentliche Stelle, die personenbezogene Daten verarbeitet, hat gemäß
§ 32a Datenschutzgesetz NRW einen Datenschutzbeauftragten zu bestellen. Seine Aufgabe ist es, die datenverarbeitende Stelle bei der Sicherstellung des Datenschutzes zu unterstützen und zu beraten sowie die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften zu überwachen.

Um einen effektiven Datenschutz an der Universität Bonn gewährleisten zu können, sind aber auch Mitarbeit und Sensibilität jedes Einzelnen gefordert, der an seinem Arbeitsplatz mit der Verarbeitung personenbezogener Daten befasst ist. Bei Fragen, Anregungen, Beschwerden oder sonstigen Anliegen rund um den Datenschutz steht Ihnen der Datenschutzbeauftragte gerne zur Verfügung.


Kontakt

Dr. Jörg Hartmann (Datenschutzbeauftragter)
Telefon: 73-6758
joerg.hartmann@uni-bonn.de

Eckhard Wesemann (Stellvertreter)
Telefon: 73-7278
wesemann@verwaltung.uni-bonn.de

 

Download

Artikelaktionen