Sie sind hier: Startseite Für Studierende Berufsorientierung Internationale Studienabsolventen

Slider Weltkugel und Männlein

Internationale Studienabsolventen

Projekt zum Berufseinstieg für internationale Studierende der Universität Bonn

Das Projekt unterstützt internationale Absolventinnen und Absolventen der Universität Bonn, die nach dem Studium in Bonn bzw. Deutschland arbeiten möchten, bei der Suche nach einem passenden Arbeitsplatz.
Die Bundesagentur für Arbeit, die ZAV und das Dezernat Internationales der Universität Bonn koordinieren dieses Projekt, das Anfang 2013 erfolgreich etabliert wurde.

Ziel ist es, ausgewählte Absolventinnen und Absolventen mit intensiver Information, Beratung und Bewerbungs-Coaching auf das Bewerbungsprozedere in Deutschland vorzubereiten und sie mit deutschen Arbeitgebern – aus Bonn, aus der Region oder bundesweit – zusammenzubringen und auch zu vermitteln.

Die Bewerberinnen und Bewerber bekommen so die Chance auf einen Berufseinstieg in dem Land, in dem sie studiert haben.
Die Arbeitgeber aus Branchen mit stark nachgefragten Fachkräften – unter anderen Medizin, Chemie, Life Science und Informatik – erhalten die Gelegenheit, qualifiziertes internationales Personal einzustellen. 


Das Programm wird auf Deutsch durchgeführt. Für die Teilnahme ist mindestens B 2- / C 1- Niveau notwendig.


Weitere Informationen, auch zur Anmeldung, finden Sie auf dieser Webseite.
 

Kontakt
 
Sandra Papel
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Dezernat Internationales
Poppelsdorfer Allee 53
53115 Bonn
Tel.: +49-(0)228/73-9527 
Fax.: +49-(0)228/73-5966
E-Mail: sandra.papel@uni-bonn.de

Weiterführende Informationen

Internationale Studierende, Absolventinnen und Absolventen finden Tipps für den Berufseinstieg in kleinen und mittleren Unternehmen in der Broschüre „Make it work!". Hier finden Sie das pdf.

Artikelaktionen