Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2002 Einladung an die MedienSorglos-Spülern und Spül-Sparern auf der Spur

Einladung an die MedienSorglos-Spülern und Spül-Sparern auf der Spur

Erkenntnisse über die Abwaschgewohnheiten der Europäer

Wie machen die Europäer ihren Abwasch? In welchem Land geht man am sparsamsten mit Spülmittel und Ressourcen um? Wer spült am schnellsten, wer am gründlichsten? Lauter Fragen, auf die es bislang keine wissenschaftlich fundierten Antworten gab. Ein Forschungsprojekt am Institut für Landtechnik der Universität Bonn bringt nun erstmals Licht in diesen noch nicht ergründeten Bereich europäischen Alltagslebens. Erste Ergebnisse ihrer Studie werden die Wissenschaftler kommende Woche in Bonn vorstellen.

In den vergangenen Monaten ließen die Wissenschaftler Probanden aus zehn verschiedenen europäischen Ländern im Dienst der Forschung spülen. Unter den kritischen Augen der Forscher mussten die Testspüler Berge von zuvor exakt "angeschmutzten" Tellern, Tassen, Gläsern und Besteck reinigen. Dabei wurden Zeitaufwand, Strom- und Wasserverbrauch akribisch notiert und anschließend das Ergebnis kritisch geprüft.

Mehr über die Ergebnisse der ersten wissenschaftlichen Spülstudie in Europa erfahren Sie im Rahmen eines

Pressegesprächs
am Donnerstag, 28. November 2002, um 10.15 Uhr
im Institut für Landtechnik
Nußallee 5, 53115 Bonn-Poppelsdorf
Hörsaal XII

Ihre Gesprächspartner werden der Leiter der Studien, Professor Dr. Rainer Stamminger, und seine Mitarbeiter sein. Im Anschluss an das Pressegespräch besteht die Möglichkeit, sich im haushaltstechnischen Labor ein Bild von der Methodik der Untersuchung zu machen.

Wir bitten um Anmeldung unter Telefon: 0228/73-7647 (Frau Schmitz) oder E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Rainer Stamminger
Sektion Haushaltstechnik
Institut für Landtechnik der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-5955
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen