Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2002 Schüler nehmen Quarz und Co. unter die Lupe

Schüler nehmen Quarz und Co. unter die Lupe

Projektwoche in der Mineralogie der Universität Bonn

Kommende Woche, vom 18. bis zum 22. November 2002, führt das Mineralogisch-Petrologische Institut der Universität Bonn mit Schülern der Jahrgangsstufe 12 des Gymnasiums am Oelberg, Königswinter-Oberpleis, eine Projektwoche durch. Die Aktion zum Jahr der Geowissenschaften soll die Schüler in die Arbeit der mineralogischen Materialwissenschaft einführen und ihnen Einblicke in die vielfältigen Forschungsansätze und Berufsperspektiven des Fachs Mineralogie geben.


Die Schüler werden die Minerale Olivin und Quarz untersuchen. Dieses Material ist ganz wesentlich am Aufbau des Oberen Erdmantels und der Erdkruste beteiligt. Die olivin- und quarzführenden Gesteinsproben werden während einer gemeinsamen eintägigen Exkursion in der Eifel (Meerfelder Maar) gesammelt und anschließend so im Labor analysiert, dass der Ablauf einer materialwissenschaftlichen Bearbeitung erfahrbar wird. Die Untersuchungen umfassen die Bestimmung von Mineralbestand und Gefüge unter dem Mikroskop, Probenaufbereitung, Bestimmung der chemischen Zusammensetzung der Minerale und Gesteine, röntgenographische Analytik sowie Hochdruck-Hochtemperatur-Experimente. Eine Führung durch die Sonderausstellung "Alltagsleben mit Mineralen" des Mineralogischen Museums wird die Projektwoche abschließen.

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Michael M. Raith
Mineralogisch-Petrologisches Institut und Museum
Telefon: 0228/73-2933
E-Mail:
[Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen