Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2002 Tag der Schulphysik in Bonn

Tag der Schulphysik in Bonn

Infos für Lehrkräfte über Teilchenphysik

Zum landesweiten "Tag der Schulphysik" lädt die Universität Bonn am Freitag, 8. November, die Lehrer in die Universität ein. Zu Beginn der Veranstaltung wird um 15.15 Uhr der neue Schüler-Experimentierraum im Wolfgang-Paul-Hörsaalgebäude, Kreuzbergweg 28, eingeweiht. Hier können Schüler in kleinen Gruppen unter Anleitung physikalische Experimente durchführen. Das Projekt "Physikwerkstatt Rheinland" der Fachgruppe Physik-Astronomie wird von der Robert-Bosch-Stiftung unterstützt. Um 16 und 18 Uhr folgen Vorträge über Relativitätstheorie und Kosmologie.

Am Samstag, 9. November, bieten die Bonner Wissenschaftler eine Lehrerfortbildung an. Sie findet von 9 bis 13 Uhr in der Wegelerstraße 8, 1. Stock, statt. Professor Dr. Michael Kobel berichtet über die "Suche nach den kleinsten Bausteinen" und "Fortschritte auf dem Weg zur Weltformel". Dann stellen die Bonner Forscher PC-Schulmaterialien zur Teilchenphysik vor. Die Teilnehmer haben ausgiebig Gelegenheit, die im Internet abrufbare Software selbst am PC auszuprobieren und Erfahrungsberichte über den Einsatz der Programme im Unterricht zu hören.

Weitere Informationen:
Dr. Remmer Meyer-Fennekohl
Institut für Angewandte Physik
der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-3465
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]
Internet: http://www.schulphysik.uni-bonn.de

Artikelaktionen