Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2002 Karnevalistisches Basiswissen für "Immis"

Karnevalistisches Basiswissen für "Immis"

Bonner Festausschuss informiert neue Universitätsangehörige

Am 11.11. beginnt im Rheinland bekanntlich die 5. Jahreszeit. Der Internationale Club der Universität Bonn startet aber bereits am Mittwoch, 6. November, in die Session: Dann können Neubonner aus Nah und Fern (auf gut Rheinisch "Immis" genannt) sich fit machen lassen für den kollektiven Frohsinn und sich ein Basiswissen über den rheinischen Karneval aneignen. Beginn ist um 20 Uhr im Akademischen Auslandsamt, Poppelsdorfer Allee 53 (Eingang Argelanderstraße).

Bei dem Abendtreff erfährt man beispielsweise, was Karneval eigentlich ist, wie ein typischer Karnevalsverein funktioniert und welche traditionellen Kostüme es gibt. Auch die wichtigsten Karnevalsschlager werden einstudiert. Als Experten konnten namhafte Mitglieder des Festausschusses Bonner Karneval gewonnen werden. Eingeladen sind alle Universitätsangehörigen - nicht nur aus dem Ausland (das für manchen Bonner ja ohnehin bereits jenseits der Kennedybrücke beginnt...).

Der Internationale Club ist für ausländische und deutsche Studierende eine Ort der Begegnung. Während des Semesters treffen sich hier Studierende aller Nationen, um sich auszutauschen, Zeitung zu lesen, Internet-Arbeitsplätze zu nutzen oder einfach nur zum gemeinsamen Feiern. Darüber hinaus bietet der Club Filmvorführungen, Exkursionen, Firmenbesichtigungen, Konzertabende und vieles mehr.

Weitere Informationen: http://www.uni-bonn.de/~club

Artikelaktionen