Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2002 Berufsausbildung an der Universität Bonn

Berufsausbildung an der Universität Bonn

Bewerbung für 2003 bis Ende November

Dass man an der Uni studieren kann, weiß jeder. Aber dass die Universitäten auch zu den großen Berufsausbildern im Lande gehören, ist kaum bekannt. Zum Beispiel Bonn: Hier gehen derzeit rund 120 junge Menschen „in die Lehre“. Das Spektrum der Ausbildungswege ist breit und reicht von der Arzthelferin bis zum Technischen Zeichner. Wer im kommenden Jahr einen der gefragten Ausbildungsplätze ergattern möchte, sollte jetzt aktiv werden. Denn Bewerbungsschluss ist der 30. November 2002. Die Universität will im kommenden Jahr unter anderem Arzthelfer, Biologie- und Chemielaboranten, Elektroinstallateure, Feinmechaniker, Gärtner und Kommunikationselektroniker ausbilden. Wer an einer Ausbildung in der Universität interessiert ist, sollte mindestens einen guten Hauptschul- oder Realschulabschluß mitbringen. Bewerbungen mit Lebenslauf, Lichtbild und Kopien der letzten Schulzeugnisse nimmt die Personalabteilung 3.2 der Universität Bonn, Regina-Pacis-Weg 3, 53113 Bonn, entgegen.

Weitere Informationen gibt es unter http://www.uni-bonn.de

Ansprechpartner:
Thomas Rosenkranz
Telefon: 0228/73-5700

Artikelaktionen