Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2002 "Die Maus" nahm Marmelade unter die Lupe

"Die Maus" nahm Marmelade unter die Lupe

WDR filmte im Institut für Mikrobiologie und Biotechnologie

Zu Dreharbeiten für die "Sendung mit der Maus" war jetzt ein Kamerateam des WDR bei der Abteilung für Landwirtschaftliche und Lebensmittel-Mikrobiologie der Universität Bonn zu Besuch. Thema der geplanten Sachgeschichte: "Warum ist soviel Zucker in der Marmelade?"

Vor der Kamera agierten - wie gewohnt im grünen Sweatshirt - Christoph Biemann, Autor, Regisseur und Darsteller bei der Sendung mit der Maus, und - im frisch gebügelten Laborkittel - Prof. Dr. Johannes Krämer, Leiter der Abteilung.

Der genaue Sendetermin der Sachgeschichte steht noch nicht fest. Eingefleischte Maus-Fans verpassen ohnehin niemals "die Maus", die sonntags um 11 Uhr 30 kommt. Der Sendetag wird natürlich noch bekanntgegeben!

Bilder zu dieser Pressemitteilung

Zum Download der Bilddateien in Originalauflösung bitte auf die entsprechende Miniaturansicht klicken! Der Abdruck der Bilder ist kostenlos; wir bitten Sie aber, den Bildautor zu nennen.

Alle Fotos: Thomas Mauersberg/Uni Bonn

Professor Krämer (links), Christoph Biemann mit Marmelade (rechts)
Christoph Biemann vor dem Institut für Mikrobiologie und Biotechnologie
Christoph Biemann (links), Professor Krämer (rechts)
Professor Krämer (Mitte) und Christoph Biemann (rechts) im Labor
Professor Krämer und das Team des WDR
Artikelaktionen