Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2002 Filmmaterial aus Forschung und Lehre

Filmmaterial aus Forschung und Lehre

Neuer Service der Universität Bonn

Die Universität Bonn bietet einen neuen Service für das Fernsehen und andere elektronische Medien an: Sie stellt ungeschnittenes Filmmaterial aus verschiedenen Bereichen von Forschung und Lehre zur Verfügung. Das so genannte "Footage-Material" kann – nach Rücksprache mit der Bonner Uni-Pressestelle – honorarfrei verwendet werden. Lediglich einen Beleg und eine angemessene Quellenabgabe z.B. im Abspann des Filmbeitrags werden erwartet.

Das Footage-Material der Universität Bonn spiegelt die akademische Bandbreite der in sieben Fakultäten gegliederten Hochschule wider und zeigt die Schwerpunkte ihres wissenschaftlichen Profils auf: Der Bogen reicht von Eindrücken aus der Antikensammlung der Universität und Bildern aus der Mittelalterforschung bis hin zu apparativ aufwendigen Experimenten in der Laserphysik. Ansichten einer mit prächtigen Stuckaturen verzierten Bibliothek im historischen Hauptgebäude und Bilder aus einer Experimental-Vorlesung in der Chemie geben die Studienatmosphäre an der Bonner Universität wieder. Außerdem steht Filmmaterial über moderne Lehreinrichtungen zu Verfügung: Es zeigt das "Phantomlabor" in der Zahnmedizin, das die Universität Bonn als eine der weltweit ersten Hochschulen in Betrieb genommen hatte, und das GIS-Labor, einen Unterrichtsraum mit Computerarbeitsplätzen für die praxisnahe Ausbildung angehender Geoinformationsexperten.

Einen Eindruck von dem im gängigen Betacam SP-Format vorhandenen Material könne Interessenten sich bequem über das Internet verschaffen. Dort gibt es nicht nur eine ausführliche Schnittliste, alle Filmsequenzen können auch als Video-Dateien abgerufen werden. Zu finden unter: http://www.uni-bonn.de/Aktuelles/Service_fuer_die_Medien/Filmmaterial.html

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die

Presse- und Informationsstelle der Universität Bonn
Ansprechpartner: Dr. Andreas Archut
Telefon: 0228/73-7647
Telefax: 0228/73-7451
E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen