Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2002 Universität und Land treffen Zielvereinbarung

Universität und Land treffen Zielvereinbarung

Maßnahmen zur Profilbildung in den kommenden Jahren

Wie wird sich die Universität Bonn in den nächsten Jahren entwickeln? Antworten auf diese Frage finden sich in der Zielvereinbarung, die das Land Nordrhein-Westfalen in dieser Woche mit der Hochschule und dem Universitätsklinikum treffen wird. Darin werden Maßnahmen festgeschrieben, mit denen die Stärken der Universität in den nächsten Jahren ausgebaut und neue Schwerpunkte in Forschung und Lehre gebildet werden sollen. Vor allem will die Universität Bonn ihre Anstrengungen in den Lebens- und Geowissenschaften ausweiten. Außerdem sollen neue Sonderforschungsbereiche und Graduiertenkollegs eingeworben werden.

Wir laden die Medien herzlich ein zur

Unterzeichnung der Zielvereinbarung
am Mittwoch, 24. April 2002, um 15.30 Uhr
im Dienstzimmer des Rektors der Universität Bonn,
Hauptgebäude,
Regina-Pacis-Weg 3 (1. Stock)



durch den Rektor der Universität Bonn, Professor Dr. Klaus Borchard, den stellvertretenden Ärztlichen Direktor des Universitätsklinikums, Professor Dr. Andreas Hoeft, und den Staatssekretär im Ministerium für Schule, Wissenschaft und Forschung (MSWF) des Landes Nordrhein-Westfalen, Hartmut Krebs.

Ansprechpartner: Dr. Andreas Archut, Pressestelle der Universität Bonn, Telefon: 0228/73-7647, E-Mail: [Email protection active, please enable JavaScript.]

Artikelaktionen