Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2006 Traktoren auf der Hofgartenwiese!

Traktoren auf der Hofgartenwiese!

800 Agrartechniker aus aller Welt treffen sich in Bonn

Neue Impulse für die Landtechnik erwarten rund 800 Wissenschaftler aus aller Welt, die vom 3. bis 7. September nach Bonn kommen. Sie folgen einer Einladung der Landwirtschaftlichen Fakultät der Universität Bonn, die in diesem Jahr die Tagung der internationalen Kommission der Landbautechnik CIGR (Commission Internationale du Génie Rural) ausrichtet.

Veranstalter des Kongresses sind der Weltverband CIGR, der Europäische Verband der Agrartechnik (EuAgEng), die Max-Eyth-Gesellschaft Agrartechnik im VDI (VDI-MEG) und die Food and Agriculture Organisation der Vereinten Nationen (FAO). Die internationale Kommission der Landtechnik widmet sich unter anderem Themen wie dem Einfluss der Nutzung von Land und Wasser auf die Umwelt und den Einsatz von Informationstechnologien in der Landwirtschaft.

Sichtbarstes Zeichen der Veranstaltung sind Traktoren und Landmaschinen auf der Hofgartenwiese vor dem barocken Hauptgebäude der Universität. Sie bietet die ansprechende Kulisse zu einem



Fototermin
am Montag, 4. September,  um 11:30 Uhr
auf der Bonner Hofgartenwiese, Regina-Pacis-Weg,


bei dem sich das internationale Programm-Komitee bestehend aus Dr. Ludger Frerichs (VDI) und dem örtlichen Organisator Prof. Dr. Peter Schulze Lammers vom Institut für Landtechnik der Universität Bonn den Kameras stellen werden. Auch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Staatssekretär Dr. Gerd Müller und ein Vertreter der Industrie, Herr Dipl.-Ing. Herbert Coenen, Uniparts India Limited, werden anwesend sein.  Anschließend stehen sie den Medien im Rahmen eines Pressegesprächs für Fragen zur Verfügung.


Kontakt:
Dr. Birgit Hoegen
Landwirtschaftliche Fakultät der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-2297
E-Mail:
b.hoegen@uni-bonn.de

Artikelaktionen