Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2006 Hilfe - mein Kind hat etwas Giftiges geschluckt

Hilfe - mein Kind hat etwas Giftiges geschluckt

Uni-Giftnotruf: Eine Telefonnummer hat sich geändert

Rund um die Uhr berät die Informationszentrale gegen Vergiftungen am Zentrum für Kinderheilkunde kostenlos bei akuten Vergiftungsfällen. Mehr als 26.000 Bürger und medizinisches Fachpersonal nutzen im Jahr diesen Service des Universitätsklinikums Bonn. Die Notrufnummer 02 28 / 19 240 hat sich nicht geändert. Aber auch unter der geänderten zweiten Telefonnummer des Giftnotrufs 02 28 / 287 - 3 32 11 bekommen Ratsuchende bei allen Fragen zu Vergiftungen bei Kindern und Erwachsenen bis hin zur Vergiftungsprophylaxe eine Antwort.

Artikelaktionen