Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2006 Neue Bachelor- und Master-Studiengänge in Bonn

Neue Bachelor- und Master-Studiengänge in Bonn

Bewerbungsschluss für geisteswissenschaftliche Fächer ist der 15. Juli 2006

Zahlreiche neue Studiengänge bietet die Universität Bonn zum Wintersemester an. Bachelor- und Master-Studiengänge lösen im Zuge der europäischen Harmonisierung von Studienangeboten ("Bologna-Prozess") die bisherigen Magister- und Diplom-Studiengänge ab. Bewerbungsschluss für die neuen Bachelor-Studiengänge der Philosophischen Fakultät ist bereits der 15. Juli 2006. Erstmals findet das Bewerbungsverfahren ausschließlich online statt. Die Adresse lautet: http://www.uni-bonn.de/Studium.html

In der Philosophischen Fakultät geht die Umstellung des Studienangebots mit einer Strukturreform einher. Aus über 30 Einheiten wurden bereits 2005 zehn Institute neuen Zuschnitts gebildet. Das auf drei Jahre angelegte Studium zum "Bachelor of Arts" (B.A.) konzentriert sich auf ein Kernfach ("Major") und wird ergänzt durch ein Begleitfach ("Minor") sowie durch interdisziplinäre und berufsorientierte Komponenten ergänzt. Als Kern- oder Begleitfach können gewählt werden: Philosophie, "Politik und Gesellschaft", Geschichte, Germanistik, "Vergleichende Literatur- und Kulturwissenschaft", English Studies, Romanistik, Kommunikationswissenschaften sowie "Kunstgeschichte und Archäologie". Einige weitere Fächer können nur als Begleitfach gewählt werden. Bereits im vergangenen Jahr wurden die Bachelor-Studiengänge Asienwissenschaften sowie Deutsch-Französische und Deutsch-Italienische Studien eingeführt.

Die neuen geisteswissenschaftlichen Studiengänge unterliegen Zulassungsbeschränkungen. Interessenten müssen sich bis zum 15. Juli online bei der Universität Bonn bewerben. Die Auswahl der Bewerber erfolgt nach Abiturnote. Bewerbungen werden ausschließlich über das Internet entgegengenommen. Weitere Informationen gibt es unter: http://www.uni-bonn.de/Studium.html

Die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät und die Landwirtschaftliche Fakultät bilden erstmalig in Physik und in Geodäsie/Geoinformation zum Bachelor of Science (B.Sc.) aus. Die Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät führt zum Wintersemester den B.Sc.-Studiengang Volkswirtschaftslehre ein. Für diese Fächer bestehen keine Zulassungsbeschränkungen. Interessenten können sich ohne vorherige Bewerbung im September im Studentensekretariat der Universität einschreiben.

Artikelaktionen