Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2006 Umstrittenes Druckwerk

Umstrittenes Druckwerk

Autor Luciano Canfora referiert am 12. Mai in Bonn

Professor Luciano Canfora stellt auf Einladung von Professor Dr. Paul Geyer vom Institut für Klassische und Romanische Philologien der Universität Bonn am Freitag, 12. Mai, um 17 Uhr im Bonner Universitätsclub, Konviktstraße 9, die deutsche Übersetzung seines umstrittenen Buches "La democrazia. Storia di un'ideologia" vor ("Eine kurze Geschichte der Demokratie", Papyrossa Verlag Köln, 2006). Die Veranstaltung ist öffentlich, Gäste sind herzlich willkommen.

Canforas Buch sollte ursprünglich 2005 in einer Reihe mit dem Titel "Europa gestalten" erscheinen, die von Verlagen aus Deutschland, Frankreich, Italien, England und Spanien herausgegeben wird. Das Buch wurde 2004 von der internationalen Herausgeberkommission in die Reihe aufgenommen und außer von dem deutschen Verlag, der sich wegen eines Sondergutachtens weigerte, inzwischen von allen anderen beteiligten Verlagen veröffentlicht. Der Fall sorgte seinerzeit in der europäischen Presselandschaft für Aufregung.

Canfora ist Professor für Altphilologie an der Universität Bari und zurzeit als Gastprofessor am Collège de France tätig. Luciano Canfora wird in Bonn die vorgebrachten Argumente noch einmal rekapitulieren und sein Buch verteidigen.


Kontakt:
Prof. Dr. Paul Geyer
Institut für Klassische und Romanische Philologien
der Universität Bonn
Telefon: 0228/73-5053
E-Mail:
paul.geyer@uni-bonn.de

Artikelaktionen