Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2006 Der Mensch und moderne Technik

Der Mensch und moderne Technik

Schule für Medizinisch Technische Radiologieassistenten öffnet ihre Türen

Am Samstag, 6. Mai, veranstalten die Auszubildenden der Schule für Medizinisch Technische Radiologieassistenten (MTRA) der Radiologischen Universitätsklinik Bonn einen Tag der offenen Tür. Alle, die Interesse an neuester medizinischer Technik und an der Arbeit mit Menschen haben, sind eingeladen. Die Veranstaltung findet von 10 bis 15 Uhr in der MTRA-Schule, Sigmund-Freud-Str. 15, auf dem Venusberg statt.

"Wir wollen Interesse für unseren vielseitigen Beruf wecken, bei dem wir uns nicht nur ständig mit der neuesten Technik beschäftigen. Im Mittelpunkt unserer spannenden Arbeit steht der Mensch", sagt Anita Frößler, Leitende Lehrassistentin an der Lehranstalt für Medizinisch Technische Radiologieassistenten des Universitätsklinikums Bonn.

Auszubildende informieren interessierte Schüler, Eltern und Lehrer über die Ausbildung und den Beruf. Weitere zentrale Punkte sind die Magnetresonanztomographie MRT, eine Untersuchungsmethode ohne Röntgenstrahlung, und der Strahlenschutz. Die Besucher haben die Gelegenheit, eine Röntgenabteilung zu besichtigen. Zudem findet eine Vernissage statt. Der Verkauf der Bilder und Fotografien, die Schüler und Freunde der MTRA-Schule gestaltet haben, kommt dem Förderverein der Schule zugute.

Kontakt:
Anita Frößler
Leitende Lehrassistentin
Lehranstalt für Medizinisch Technische Radiologieassistenten
Radiologische Klinik des Universitätsklinikums Bonn
Tel: 0228/287-6413
E-Mail:
anita.froessler@ukb.uni-bonn.de

Artikelaktionen