Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2006 1.200 Talarträger auf der Hofgartenwiese

1.200 Talarträger auf der Hofgartenwiese

2. Bonner Universitätsfest setzt erneut Maßstäbe

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn feiert am Samstag, 8. Juli 2006, ihr 2. Bonner Universitätsfest. Nach der gelungenen Premiere vom Vorjahr rechnet die Traditionshochschule mit einem noch größeren Andrang und richtet sich auf die Teilnahme von rund 1.200 Absolventen ein. Etwas Vergleichbares gab es noch nicht an einer der großen Universitäten in Deutschland. Neben der Absolventenfeier im Hofgarten wird es am Abend wieder einen rauschenden Ball im Maritim Hotel Bonn geben. Für den Nachmittag ist erstmals ein Volleyball-Turnier im Hofgarten geplant.

Als erste deutsche Traditionshochschule versammelte die Universität Bonn Anfang Juli 2005 die Absolventen des aktuellen Jahrgangs auf der Hofgartenwiese. Fast 700 in Talare gekleidete Graduierte erhielten in feierlichem Rahmen ihre Urkunden. "Das ist der Beginn einer neuen Universitätstradition der Anerkennung und Gemeinschaft", hatte Rektor Professor Matthias Winiger vor rund 3.500 Besuchern betont.

Zum diesjährigen Absolventenfest richtet sich das Organisationsteam der Universität auf rund 5.000 Besucher ein, darunter Angehörige und Freunde der Absolventen, Universitätsangehörige und eine große Zahl von Zaungästen und Passanten. Absolventen können sich noch bis zum 31. Mai 2006 über das Internet anmelden. Auch der Kartenverkauf für den Universitätsball läuft über das WWW.

Die Feier auf der Hofgartenwiese vor dem barocken Universitäts-Hauptgebäude ist Teil eines ganztägigen Universitätsfestes unter dem Motto "Das muss gefeiert werden!", das von den Bonner Unternehmen T-Mobile International und Deutsche Post AG als Hauptsponsoren unterstützt wird.

Begrüßt werden die Absolventen und ihre Angehörigen am Samstagmorgen von Rektor Professor Winiger und Oberbürgermeisterin Bärbel Dieckmann. Ein Grußwort spricht Professor Dr. Ernst-Ludwig Winnacker, Präsident der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Danach erhalten die Absolventen fakultätsweise ihre Abschlussurkunden. Die Dokumente sind in lateinischer Sprache verfasst, wie es sich für eine Traditionshochschule gehört.

Nach der Urkundenübergabe findet auf der Hofgartenwiese ein Volleyball-Mixed-Turnier statt, wo bis zu 16 "schlagkräftige" Teams der Universität ihren Bereich in sportlichem Wettstreit vertreten. Studierende und Bedienstete aus Fakultäten, Fachbereichen, Instituten, Fachschaften, Zentralen Einrichtungen, aus Technik und Verwaltung von Universität und Universitätsklinikum sind eingeladen, sich zu Teams zusammen zu schließen. Auf einen individuellen Auftritt zum Beispiel mit eigenem Team-Namen, Trikot und "Fan-Gemeinde" wird Wert gelegt. Am Abend folgt als einen weiterer Höhepunkt der Ball im Maritim-Hotel Bonn.


Weitere Informationen:
http://www.universitaetsfest.uni-bonn.de

Bilder vom Universitätsfest 2005 (teilweise in Druckqualität) gibt es unter: www.uni-bonn.de/ecards und bei der Pressestelle der Universität Bonn


Ansprechpartnerin für die Medien:
Claudia Zang
Koordinatorin für das Universitätsfest
Telefon: 0228/73-9464
E-Mail:
universitaetsfest@uni-bonn.de

Bilder zur Presseinformation

Zum Download der Bilddateien in Originalauflösung bitte auf die entsprechende Miniaturansicht klicken! Der Abdruck der Bilder ist im Zusammenhang mit dieser Presseinformation kostenlos; wir bitten Sie aber, den angegebenen Bildautor zu nennen.

Universitätsfest vom 09.07.2005
Copyright: Frank Luerweg/Uni Bonn
Copyright: Uni Bonn

Artikelaktionen