Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2006 Von Glaubensfragen bis zur Faszination Fußball

Von Glaubensfragen bis zur Faszination Fußball

Semesterprogramm des Studium Universale

Wer schon immer mal mehr über die Faszination des Fußballs wissen wollte, Interesse am internationalen Bonn besitzt, oder aber seine Sprachkenntnisse auffrischen möchte, der ist beim Studium Universale genau richtig. Im kommenden Sommersemester werden an der Universität Bonn wieder viele Vorträge, Diskussionsrunden und Lehrveranstaltungen angeboten, die weit über das fachspezifische Studienangebot hinausgehen und sich an die breite Öffentlichkeit richten. Die Vorlesungszeit beginnt am Montag, 3. April 2006.

Von wegen Elfenbeinturm! Ab dem 10. April dreht sich jeden Montag um 18 Uhr in Hörsaal 17 (Englisches Seminar) alles um die "Faszination Fußball". Experten aus unterschiedlichen Fächern widmen sich in der gleichnamigen interdisziplinären Ringvorlesung der "schönsten Nebensache der Welt" und stimmen damit streng akademisch auf die kommende Fußballweltmeisterschaft ein.

Mit der Ringvorlesung "Die multikulturelle Gesellschaft in der Sackgasse?" greift das Studium Universale eine weltweite aktuelle Diskussion auf. Beginnend mit dem Thema "Multikulturalismus in Kanada - Modell für Deutschland?" am 11. April findet diese Vorlesung dienstags ab 18 Uhr im Hörsaal 10 statt. Eine "Einführung in das Christ-Sein", bietet die Katholisch-Theologische Fakultät donnerstags von 20 Uhr an in Hörsaal 7. Dabei sollen Basisthemen des Christentums auf akademischen Niveau vorgestellt und anschließend auch diskutiert werden.

Wie immer bietet das Studium Universale auch ein breites Spektrum von Sprachkursen an. Musikfans kommen bei den Darbietungen des Orchesters des Collegium musicum, der Big Band der Uni Bonn oder des Jazzchores auf ihre Kosten. Und Frustrationen am PC beugen zahlreiche Kurse des Hochschulrechenzentrums vor.

Die Teilnahme an Vorlesungsreihen und Ringvorlesungen ist für alle Interessenten kostenlos. Interessierte Bürger, die zusätzlich an den Veranstaltungen des regulären Lehrangebots der Universität teilnehmen möchten, müssen sich beim Studentensekretariat als Gasthörer anmelden. Dafür wird eine Gebühr von 75 Euro erhoben. Für Studierende und Mitglieder des Alumni-Clubs ist die Teilnahme an allen Veranstaltungen des Studium Universale kostenlos.

Das ausführliche Programm des Studium Universale liegt im Hauptgebäude der Universität Bonn und in den Mensen aus. Informationen finden sich auch im Internet : http://www.universale.uni-bonn.de

Artikelaktionen