Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2006 Europas Physikernachwuchs diskutiert online

Europas Physikernachwuchs diskutiert online

CERN-Mitarbeiter moderieren internationale Videokonferenz mit Bonner Schülern

Mit einem Vortrag über "Quarks und Leptonen - Bausteine der Materie" beginnt am 15. März von 16-18 Uhr im Hörsaal I des Physikalischen Instituts in der Wegelerstraße die Vortragsreihe "Physik heute". Sie richtet sich an Schülerinnen und Schüler sowie ihre Lehrkräfte. Fortgesetzt wird die Vortragsreihe am 16. März um 14 Uhr im AVZ, Endenicher Allee 11-13. Für diese Veranstaltung "Masterclass 'Hands on Particle Physics'" ist jedoch eine Anmeldung erforderlich. Der letzte Vortrag "Galaxien - Bausteine des Universums" findet am 5. April von 16-18 Uhr wiederum im Hörsaal I des Physikalischen Instituts der Universität Bonn statt.

Welcher Wissenschaftler würde nicht einmal gerne mit dem CERN zusammen arbeiten? Das weltgrößte Forschungszentrum auf dem Gebiet der Teilchenphysik gehört zu den renommiertesten Forschungseinrichtungen überhaupt. Auf der Veranstaltung "Masterclass 'Hands on Particle Physics'" ergibt sich die Möglichkeit für eine Bonner "Masterclass", also für ein Team von Schülerinnen und Schülern, an einer von CERN-Mitarbeitern moderierten internationalen Videokonferenz teilzunehmen.

Zunächst sollen die Schüler gemeinsam die Daten des CERN-Detektors OPAL auswerten. Dieser untersucht Teilchen und ihre Wechselwirkungen. Anschließend werden die Auswertungsergebnisse mit denen der anderen Teilnehmer aus Thessaloniki, Pisa, Santiago, Rom und Chilton verglichen. Hierzu wird eine Videokonferenz eingerichtet, die in englischer Sprache abgehalten wird. Als Einführung zu dieser Veranstaltung dient der Vortrag "Quarks und Leptonen - Bausteine der Materie" am 15.3. Abgeschlossen wird die Vortragsreihe "Physik Heute" am 5.4. durch eine Veranstaltung zu den "Galaxien - Bausteine des Universums". Die Vorträge können selbstverständlich auch eigenständig besucht werden.


Masterclass 'Hands on Particle Physics' im Internet:
http://wyp.teilchenphysik.org

Artikelaktionen