Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2006 Universität konzentriert Dienstleistungsbereiche

Universität konzentriert Dienstleistungsbereiche

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit unter einem Dach

Die Verwaltung der Universität Bonn konzentriert eine Reihe von Bereichen mit Dienstleistungsaufgaben in der Poppelsdorfer Allee 49. Ab kommender Woche kommt dort neben dem Studentensekretariat und der Zentralen Studienberatung auch das Dezernat für Wissenschaftsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit mit seinen Abteilungen und Bereichen unter.

Bereits in dieser Woche ist Leben in das Haus Nr. 49, das ehemalige Staatliche Bauamt an der Alten Sternwarte, zurückgekehrt. Rechtzeitig vor Beginn der heißen Phase der Einschreibung haben die Mitarbeiter des Studentensekretariats und der Zentralen Studienberatung ihre Büros in Poppelsdorf bezogen.

Mit dem Umzug kommen erstmals auch die zum Dezernat für Wissenschaftsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit gehörenden Abteilungen 8.1 - Forschung und Veranstaltungsmanagement und die Abteilung 8.2 - Presse und Kommunikation unter ein Dach. Außerdem sind das IQU Career Center, die Geschäftsstelle der Gesellschaft von Freunden und Förderern und der Alumni-Club künftig im gleichen Gebäude zu finden.

Erstsemester lernen Bonn künftig gleich zu Beginn von der Schokoladenseite kennen, da auch die Einschreibung künftig in der Poppelsdorfer Allee stattfinden wird. Die neuen Bewohner und ihre Klienten profitieren zudem von der zentralen Lage zwischen den Universitätsschwerpunkten in der Innenstadt und in Poppelsdorf und von der unmittelbaren Nachbarschaft zum Internationalen Zentrum der Universität. Das frisch renovierte Gebäude verfügt außerdem über moderne Seminarräume für Schulungen und Weiterbildungsveranstaltungen.

Artikelaktionen