Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2006 Mord im Juridicum

Mord im Juridicum

Studierende simulieren eine Gerichtsverhandlung

Um Mord geht es, wenn am Mittwoch, 25. Januar, um 19 Uhr Bonner Studierende der Rechtswissenschaften im Juridicum zu Gericht sitzen. Die Bonner Gruppe der European Law Students Association (ELSA) veranstaltet wieder einen "Moot Court", eine spielerisches Gerichtsverfahren, in dem Studierende in diverse Rollen schlüpfen. Diesmal haben sie dabei prominente Hilfe: Rechtsanwalt Uwe Krechel, bekannt aus der Gerichtsshow "Richterin Barbara Salesch", hat in den vergangenen zwei Monaten mit elf Teilnehmern einen fiktiven Fall bearbeitet. Das Ergebnis wollen nun sie nun in Form einer simulierten Gerichtsverhandlung präsentieren.


Kontakt:
ELSA-Bonn e.V.
Susanne Fernau
E-Mail:
susir2d2@gmx.de
http://bonn.elsa-deutschland.org

Artikelaktionen