Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sections
Sie sind hier: Startseite Die Universität Informationsquellen Presseinformationen 2005 Das Universitätsklinikum trauert um Ottmar Schmitt

Das Universitätsklinikum trauert um Ottmar Schmitt

Direktor der Orthopädie starb plötzlich und unerwartet

Der Direktor der Universitätsklinik für Orthopädie, Professor Dr. Ottmar Schmitt, ist tot. Der Mediziner verstarb gestern plötzlich und unerwartet im Alter von 62 Jahren.

Mit Bestürzung haben Klinikvorstand und Mitarbeiter des Universitätsklinikums den Verlust aufgenommen. Der Ärztliche Direktor fasste die Trauer in Worte: "Mit Professor Schmitt wurde ein guter Arzt und Mensch mitten aus dem Leben gerissen. Unser Gedanken sind heute bei seiner Frau und seinen engsten Verwandten."

Seit 1991 war der aus dem Saarland stammende Professor Schmitt an der Universität Bonn tätig. Schwerpunkte seiner Arbeit waren die Wirbelsäulenchirurgie, Knochentumore und die als Skoliose bekannte Seitenverbiegung der Wirbelsäule. Er habilitierte sich 1981 an der Universität des Saarlandes in Homburg/Saar, wo er 1988 zum Professor ernannt wurde.

Artikelaktionen